Unterhaltung

Stephan Schmitter im ntv-Podcast "Ditt & Datt & Dittrich" knackt die 100

1765773.jpg

Hat nicht nur Ahnung von Podcasts, sondern ist auch ein alter Radio-Hase: ntv-Chef Stephan Schmitter

Podcasts werden immer beliebter. Der ntv-Podcast "Ditt & Datt & Dittrich" feiert Jubiläum. In die 100. Sendung hat Verena Maria Dittrich sich ntv-Geschäftsführer Stephan Schmitter eingeladen. Heraus kam ein spannendes Gespräch über Podcasts, unsere Ohren und die Zukunft des Radios.

100 Folgen "Ditt & Datt & Dittrich", das ist im Podcast-Universum schon eine kleine Sensation, denn der Markt ist zwar vielfältig und spannend, aber inzwischen hart umkämpft. In Rekordzeit kommen immer mehr Podcasts hinzu. Einige halten sich, andere verschwinden schnell wieder in der Versenkung. Auch wenn der Podcast-Markt hierzulande stetig wächst, gibt es immer noch viele Menschen, die dieses abwechslungsreiche Audio-Medium noch nicht für sich entdeckt haben oder mit Podcasts schlicht nichts anfangen können.

In der 100. Podcast-Folge von "Ditt & Datt & Dittrich" plaudert Verena mit Stephan Schmitter, seines Zeichens Geschäftsführer von infoNetwork und ntv, CEO der RTL Radio Deutschland GmbH und Head of Audio der Mediengruppe RTL. Stephan Schmitter ist aber auch ein alter Radio-Hase. Er erzählt aus der wilden Zeit, als er noch eine eigene Morning Show moderierte, und spricht darüber, wohin die Podcast-Reise führen wird und was einen guten, erfolgreichen Podcast ausmacht.

Warum mögen wir es oft nicht, unsere eigene Stimme zu hören? Sind Ohren die neuen Augen? Geht Lampenfieber irgendwann vorüber? Was ist der wesentliche Unterschied zwischen Podcast und Radio? Helfen Hörbücher beim Einschlafen? Wie wichtig sind Stimme und Persönlichkeit? Und was hat Hausmeister Ronny Rüsch plötzlich in der Sendung verloren? Darüber und über Vieles mehr spricht Verena Dittrich mit Stephan Schmitter in der 100. Folge von "Ditt & Datt & Dittrich".

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.