Unterhaltung

Nachsitzen im "Paradise Hotel" "Ein Kilometer sind hundert Meter, oder?"

1619543.jpg

Kahlkopf Salvatore steht aufm Schlauch, und auch die bestrapste Stephanie ist keine große Hilfe. Moderatorin Vanessa (l.) kann da nur noch staunen.

(Foto: TVNOW)

Eine Schulstunde zum Fremdschämen, eine Rückkehr mit Folgen und eine Wanne voll Urin: Im vermeintlichen Pimper-Paradies hängt die IQ-Flagge weiterhin auf halbmast.

Im sonnigen Mexiko parken die paarungsbereiten Ballermänner immer noch auf dem Abstellgleis. Zwar wimmelt es im schlüpfrigen Peng!-Peng!-Paradies nur so von halb nackten Hinterteilen und auf und ab hüpfenden Hupen. Aber bis auf Partybengel Mario und Checker-Hohlfritte Elyas, die sich mit ihren auserwählten Streichel-Bunnys Vanessa und Jacqueline zumindest schon mal auf der Kuschel-Ebene begegnen, darf im "Paradise Hotel" noch keiner der hier vor sich hin sabbernden Popp-Terrier von der Leine.

Unter der Sonne Südamerikas wird gepumpt und geschwitzt

1619561 (1).jpg

Es wird heiß mit Eis(würfeln).

(Foto: TVNOW)

Gefangen zwischen umherliegender Unterwäsche und jeder Menge Frischobst lassen die Buben ihren Sex-Frust an gängigen McFit-Utensilien aus. Unter der gleißenden Sonne Südamerikas wird gepumpt und geschwitzt. Nach getaner Arbeit geht's dem Protein-Kollektiv aber nur unwesentlich besser. Was nun?

Auch gezielte Läster-Attacken helfen nicht weiter. Während sich die Damen-Grüppchen im Poolbereich hinter vorgehaltenen Händen mit Gift und Galle bespucken, kraulen sich Elyas, Salvatore und Co gelangweilt ihre Kronjuwelen. Aber Rettung ist in Sicht. Und zwar in Gestalt von Moderatorin Vanessa.

Die blonde Spielregelerklärerin hat nicht nur ihr liebreizendes Zahnpasta-Lächeln, sondern auch die Grundausstattung von Michaela Schäfers einstiger Grundschul-Kollektion im Gepäck. Und so ist plötzlich wieder Leben in der Bude. Von imaginären Schulmädchen-Report-Erinnerungen befeuert treten die Dumm-f…-gut-Vorzeige-Kandidaten von einem IQ-Fettnäpfchen ins nächste.

Sicher doch, Buddy!

Ganz vorne mit dabei im Rennen um die Dödel-Krone ist Kahlschädel Salvatore: "Ein Kilometer sind doch hundert Meter, oder?", fragt der Deutsch-Italiener. Sicher doch, Buddy! Komm, weiter so. Läuft bei dir!

1619547.jpg

Miriam und Germain machen beim Raten das Rennen.

(Foto: TVNOW)

Salvatore ist aber nicht der einzige, bei dem man sich fragen muss, ob er in seinem Leben je ein Klassenzimmer von innen gesehen hat. Auch Chill-Maestro Aaron und Plaste-Püppchen Linda outen sich als eher flackernde Glühbirnen. Kann man sich mit "Mandoline" den Schniedel einschmieren? Wie viele Zehen hatte der Neandertaler noch mal? Und welche Hinterteil-Form wird als "Pomelo" bezeichnet? Vor dem Bildschirm weiß man irgendwann gar nicht mehr, was dusseliger ist: Die Fragen oder die Antworten … Egal, da müssen jetzt alle durch.

"Die ficken jetzt bestimmt irgendwo"

Glücklicherweise ist der Ich-weiß-gar-nix-und-du-noch-viel-weniger-Spuk aber auch schnell wieder vorbei. Die beiden "Klassenbesten" Miriam und Germain bekommen zwei Gläser, eine Flasche Schampus und ein Strand-Date-Ticket in die Hände gedrückt. Mario ist sich sicher: "Die ficken jetzt bestimmt irgendwo." Schön, endlich wieder alles beim Alten. Und weil die Stimmung gerade wieder steigt, setzen die Format-Verantwortlichen mit einem unerwarteten Rückkehr-Coup noch einen drauf. Ja, da isser wiede - "Kotztüte" Kevin!

1619556.jpg

Läuft bei Elyas.

(Foto: TVNOW)

Wie einst Bond-Paket Daniel Craig stampft der Back-in-business-Macker halb nackt am Strand entlang in Richtung Hotel-Auffahrt. Kevins Rückkehr sorgt erwartungsgemäß für viel Furore im Paradies. Plötzlich werden die Karten wieder neu gemischt. Die Mädels haben eine weitere Kuschel- und Stech-Option. Und die Männer einen neuen Konkurrenten.

Bevor die spontane Nachdenk-Phase aber die Dauer eines gängigen Prime-Time-Werbeblocks überschreitet, haut irgendwer im Hotel auf den Party-Buzzer. Vielen Dank dafür! Denn nun präsentieren sich die Männlein und Weiblein wieder frei von Kummer und Sorgen. Aus Eiswürfeln werden Mund-zu-Mund-Staffelstäbe. Mario tanzt mit nacktem Hintern und Salvatores müffelndem Schlüppi auf dem Kopf durch die Lobby. Linda und Jacqueline durchschreiten Hand in Hand die Zickenkrieg-2.0-Pforte. Und Elyas und Germain duellieren sich beim Wannevollpinkeln. Herrlich authentisch. Bitte genauso weitermachen.

Mehr Informationen zur Sendung gibt es auch bei RTL.de

"Paradise Hotel" läuft exklusiv bei TVNOW

Quelle: n-tv.de

Mehr zum Thema