Unterhaltung

Doppel-Selbstmord aus Liebe Heino trauert um Wegbegleiter Dieter Wolf

imago52843314h.jpg

Heino (r.) und Dieter Wolf 2009 in der TV-Show "Die Krone der Volksmusik".

(Foto: imago stock&people)

Es gibt Menschen, die kennen Heino ohne Brille. Einer davon war Dieter Wolf. Nun stirbt der Freund, mit dem Heino die Gruppe OK-Singers vor knapp 60 Jahren gründete. Und Heino ist schockiert, denn Dieter ging freiwillig aus dem Leben.

58 Jahre lang waren Heino und Dieter Wolf unzertrennlich. Nun trauert der 79-jährige Schlagersänger um seinen besten Freund. Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, soll Wolf gemeinsam mit seiner Frau Selbstmord begangen haben.

Heino sagte der Zeitung: "Ich bin so traurig, ich kann es nicht in Worte fassen. Dieter und mich verband so viel. Wir haben früher alles gemeinsam gemacht. Dass er so aus der Welt gegangen ist - das schockt mich zutiefst."

volkslied.jpg

Heino im Jahr 1969.

(Foto: imago/United Archives)

Weiter erklärte Heino, der seinen Freund beim Karneval kennenlernte: "Dieter war ein ganz feiner Kerl. Nach der Scheidung von meiner ersten Ehefrau Henny 1962 hat er mich bei sich aufgenommen. Ich wusste ja nicht wohin. Wir haben damals zusammen Weihnachten gefeiert. Er gab mir Trost. Das habe ich ihm nie vergessen."

"Ich verstehe ihn"

Dieter Wolf hatte anscheinend nur noch einen Ausweg gesehen, denn seine über alles geliebte Frau Henny litt unter höllischen Schmerzen. Sie hatte eine unheilbares Rückenleiden und Dieter Wolf konnte es wohl nicht mehr ertragen, sie so leiden zu sehen.

Rat und Nothilfe

  • Bei Suizidgefahr: Notruf 112
  • Beratung in Krisensituationen: Telefonseelsorge (0800/111-0-111 oder 0800/111-0-222 oder 116-123, Anruf kostenfrei) oder Kinder- und Jugendtelefon (Tel.: 0800/111-0-333 oder 116-111; Mo-Sa von 14 bis 20 Uhr)
  • Bei der Deutschen Depressionshilfe sind regionale Krisendienste und Kliniken zu finden, zudem Tipps für Betroffene und Angehörige.
  • In der deutschen Depressionsliga engagieren sich Betroffene und Angehörige. Dort gibt es auch eine E-Mail-Beratung für Depressive.
  • Eine Übersicht über Selbsthilfegruppen zur Depression bieten die örtlichen Kontaktstellen (KISS).

Das Paar, das über 30 Jahre verheiratet war, vergiftete sich gemeinsam in seiner Wohnung. Heino: "Ich konnte ja nicht ahnen, was die beiden vorhatten. Es ist traurig, was Dieter gemacht hat. Aber ich verstehe ihn auch. Er hat seine Frau über alle Maßen geliebt."

Heino und Wolf gründeten gemeinsam mit ihrem Freund Dino Engelhardt Anfang der 1960er-Jahre die Band Die OK-Singers. 1965 startete Heino dann seine Solo-Karriere, während die OK-Singers ("Ich kann nie mehr von dir geh'n") zu zweit weitermachten. Was blieb, war ihre Freundschaft.

Quelle: ntv.de, soe/spot