Unterhaltung

"Maxim" kürt "Hot 100" Keine ist so heiß wie sie

imago91508445h.jpg

Die aktuell heißeste Frau unter der Sonne - findet "Maxim": Olivia Culpo.

(Foto: imago images / PanoramiC)

Was haben etwa Katy Perry, Rosie Huntington-Whiteley oder Kate Upton gemeinsam? Sie alle führten bereits die Liste der "Hot 100" an, die die Zeitschrift "Maxim" in jedem Jahr veröffentlicht. Auch 2019 hat das Magazin wieder eine heiße Wahl getroffen.

Die Nachfolgerin von Model Kate Upton als "heißeste Frau der Welt" ist gefunden: Olivia Culpo ziert das Titelblatt des Magazins "Maxim" mit der berühmten "Hot 100"-Liste. Ihr neuer Titel erfülle sie mit Stolz, freut sich die 27-Jährige auf ihrer Instagram-Seite.

*Datenschutz

Sie habe die "Maxim Hot 100" schon immer bewundert, kommentiert Culpo ihr Titelbild. Die Liste hätten schon "so viele kluge und erfolgreiche Frauen" geziert, "die mich und meine Karriere auf unzählige Arten inspiriert haben", schwärmt sie. Daher sei dieses Cover für sie "so bedeutsam", erklärt sie und ergänzt: "Es fühlt sich immer noch nicht real an!"

Doch auch ein paar Schnappschüsse aus dem Inneren des Magazins postete Culpo. Auf ihnen ist sie in erotischen Schwarz-Weiß-Fotografien in Szene gesetzt.

Von Models bis Sängerinnen

Olivia Culpo ist eine ehemalige Schönheitskönigin. 2012 wurde sie etwa zur Miss USA und zur Miss Universe gekürt. Mittlerweile arbeitet sie als Model und Schauspielerin. So hatte sie zum Beispiel kleine Rollen in "Die Schadenfreundinnen" (2014) und "I Feel Pretty" (2018). Zwischen 2013 und 2015 war sie in einer Beziehung mit Sänger und Schauspieler Nick Jonas.

Das 1995 in Großbritannien gegründete Magazin "Maxim" veröffentlicht seit dem Jahr 2000 alljährlich seine "Hot 100"-Liste. Seit 2016 wird lediglich die Erstplatzierte explizit genannt, den übrigen 99 Frauen wird kein konkreter Rang zugeordnet. Zu den Siegerinnen zählten in der Vergangenheit ebenso Models wie Schauspielerinnen oder Sängerinnen.

Unter anderem führten etwa Jessica Alba, Christina Aguilera, Eva Longoria, Lindsay Lohan, Katy Perry, Rosie Huntington-Whiteley, Bar Refaeli, Miley Cyrus und Taylor Swift die Liste bereits an.

*Datenschutz

*Datenschutz

Quelle: n-tv.de, vpr/spot

Mehr zum Thema