Unterhaltung

Acht Mal sind genug - vorerst Liz Taylor will nicht heiraten

2qdx1600.jpg606138980030444810.jpg

Hollywoodstar Elizabeth Taylor hat viel Erfahrung mit dem Heiraten. (Archivfoto von September 2006)

(Foto: dpa)

Hollywood-Diva Elizabeth Taylor hat mit acht Ehen vorerst genug. "Die Gerüchte über meine Verlobung sind einfach nicht wahr", twitterte die 78-jährige Schauspielerin.

"Jason ist mein Manager und mein bester Freund. Ich liebe ihn von ganzem Herzen", teilte Taylor in ihrer Kurznachricht weiter mit. Die Schauspielerin reagierte damit auf Medienberichte, dass sie sich angeblich mit dem Talentmanager Jason Winters verlobt habe und nun zum neunten Mal heiraten wollte. Der Internetdienst "Usmagazine.com" hatte sich auf eine der Schauspielerin "nahestehende" Quelle berufen.

Taylor hat schon acht Ehen hinter sich. Die letzte mit dem Bauarbeiter Larry Fortensky wurde 1996 nach fünf gemeinsamen Jahren geschieden. Sie war zuvor mit Nicky Hilton, Michael Wilding, Mike Todd, Eddie Fisher und John Warner verheiratet. Mit dem 1984 gestorbenen Richard Burton schloss sie gleich zweimal den "Bund fürs Leben".

Quelle: ntv.de, dpa