Unterhaltung

Noch eine Weltmeister-Trennung Manuel ist nicht mehr mit Kathrin zusammen

ex-freundinnen.jpg

Vor drei Monaten feierten sie noch "ihre" Weltmeister, jetzt sind sie alle Ex-Freundinnen: Mandy Capristo, Kathrin Gilch, Sarah Brandner.

(Foto: imago/MIS)

Erst Sarah, dann Mandy und jetzt Kathrin: Mit Nationaltorwart Manuel Neuer trennt sich ein weiterer Fußballweltmeister von seiner Freundin. Sein Manager bestätigt das Liebes-Aus, über die Gründe schweigt er.

Fußball-Nationaltorhüter Manuel Neuer und seine Freundin Kathrin Gilch haben sich getrennt. Sein Manager hat einen entsprechenden Bericht der "Bild"-Zeitung bestätigt. "Es stimmt. Manuel und Kathrin haben sich schon vor einigen Wochen getrennt", zitiert das Blatt.

Näheres ist aber nicht bekannt: "Alles Weitere fällt in die Privatsphäre der beiden und wird nicht kommentiert", sagte der Manager. Nach Informationen der Zeitung hatten sich Neuer und Gilch vor mehr als fünf Jahren im Urlaub auf der griechischen Insel Mykonos kennengelernt. Bei seinen Spielen saß sie oft auf der Tribüne. So hatte sie den Torhüter im Sommer auch zur Weltmeisterschaft nach Brasilien begleitet und nach dem gewonnenen Finale mit ihm gemeinsam gejubelt.

Neuer ist nicht der erste Fußball-Nationalspieler, dessen Beziehung nach der Weltmeisterschaft in die Brüche gegangen ist. Erst vergangene Woche wurde bekannt, dass auch Mittelfeldspieler Mesut Özil nicht mehr mit seiner Freundin, der Sängerin Mandy Capristo, liiert ist. Im September war bereits die Trennung von Bastian Schweinsteiger und dessen langjähriger Freundin Sarah Brandner öffentlich geworden.

Quelle: ntv.de, nsc/dpa

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.