Unterhaltung

Liebes-Aus für Glamour-Paar Meg Ryan sucht wieder ihren Harry

Ryan.jpg

Drei Jahre waren die Schauspielerin und der Musiker glücklich.

(Foto: imago stock&people)

Der Sommer geht dem Ende zu und die einstmals heiße Liebe verliert ihr Feuer. "Harry und Sally"-Star Meg Ryan trennt sich von ihrem Rockstar-Freund. Doch die beiden sind nicht die Einzigen, die künftig getrennte Wege gehen.

Schauspielerin Meg Ryan und Rockstar John Mellencamp gehen ab sofort wieder getrennte Wege. Das berichtet ein nicht näher genannter Insider dem Promi-Portal "People.com". Grund für die Trennung soll die Distanz zwischen den beiden gewesen sein. Die 52-Jährige hat ihren Lebensmittelpunkt in New York, während der zehn Jahre ältere Mellencamp hingegen im Bundestaat Indiana wohnt.

In den letzten Monaten wurde es bereits ruhig um das Glamour-Paar, das zuletzt im Mai gemeinsam gesichtet worden war. Seit 2010 führten die beiden eine Beziehung, kurze Zeit nachdem Mellencamp sich von seiner Frau Elaine nach 18 Jahren Ehe trennte. Vor wenigen Monaten gab der Musiker in einem Interview mit dem "Rolling Stone" an, dass er auf keinen Fall zu seiner Freundin in die große Stadt ziehen möchte. Er sei zu sensibel für den "Big Apple".

Zac Efron wieder solo
rita ora.jpg

Mit Kollegin Rita Ora wurde es für Zac Efron bei den MTV Music Awards richtig heiß.

(Foto: REUTERS)

Wesentlich kürzer währte die Liebelei zwischen Schauspielerin Michelle Rodriguez und Kollege Zac Efron. Nur zwei Monate hielten es die 36-Jährige und ihr zehn Jahre jüngerer Freund aus. Nun soll es auch schon wieder vorbei sein. Das Paar hat sich getrennt, berichtet das Magazin "Us Weekly" unter Berufung auf Insider. Vor der Trennung soll es auf Ibiza ordentlich zwischen den beiden gekracht haben.

"Michelle zieht ihr eigenes Ding durch. Zac wusste, worauf er sich bei ihr einlässt", erklärt eine Quelle. Dennoch würde er "total auf sie stehen, vielleicht mehr als sie auf ihn". Efron könne sich auch noch nicht wirklich mit dem Ende der Beziehung abfinden und wolle immer noch mit Rodriguez zusammen sein.

Zuvor wurde Rodriguez eine Liason mit dem Supermodel Cara Delevigne nachgesagt. Die beiden wurden knutschend bei einem Sportereignis gesichtet. Efron war hingegen jahrelang mit "High School Musical"-Kollegin Vanessa Hudgens zusammen. Die Teenieliebe zerbrach  nach fünf Jahren.

Quelle: n-tv.de, lsc/spot

Mehr zum Thema