Unterhaltung

"Meghan wird die Welt verändern" Wer wird Brautjungfer und wer Trauzeuge?

190c43f124de38a45d481cbbf6086133.jpg

Neues Trio: William, Meghan und Harry.

(Foto: imago/i Images)

Die Hochzeit von Prinz Harry, der seinen Trauzeugen endlich gefunden hat, wird seit Monaten geplant und alles, außer das Wetter, dürfte bereits feststehen. Was wird die Braut tragen, wer darf kommen, was gibt's zu essen? Eine Freundin der Braut gibt Einblicke.

Die einen sagen so, die anderen so: Einige halten sich recht bedeckt, was die Wahl von Prinz Harry bezüglich seiner Brautwahl angeht. Andere, vor allem zur Hochzeit von Harry und Meghan Markle nicht eingeladene Familienmitglieder, finden wenig nette Worte über die "Suits"-Schauspielerin. Wieder andere dagegen schwärmen in den höchsten Tönen. Schauspielerin Priyanka Chopra nun hat ein paar Dinge zu dem Ereignis ausgeplaudert.

imago81714923h.jpg

Priyanka Chopra

(Foto: imago/UPI Photo)

Priyanka Chopra? Man könnte sie aus "Quantico" kennen. Muss man aber nicht. Die 35-Jährige wird jedenfalls das Jawort am 19. Mai live miterleben, wie sie im Interview mit "People Now" preisgab. Allerdings stellte sie auch klar: "Nein, ich bin keine Brautjungfer." Sie freue sich aber sehr für ihre Freundin und auf diesen großen Tag.

Das liebt sie am meisten an Meghan

Weiter erklärte die gebürtige Inderin: "Es wird nicht nur für die beiden lebensverändernd sein, es wird die ganze Welt verändern, die starke Frauen als Ikonen sehen muss, und ich denke, dass Meghan das Potenzial dazu hat, das zu sein."

Chopra schwärmte regelrecht von ihrer Freundin und bezeichnete sie als "echtes Mädchen", mit dem man sich identifizieren könne. Markle sei eine junge Frau, "die sich Gedanken um die Welt macht wie du und ich. Das ist es, was ich an ihr am meisten liebe. Ich habe das Gefühl, dass ihre Authentizität das ist, was sie in diesem neuen Leben, das sie führen wird, wirklich hervorheben wird."

harry william.JPG

Eine perfekte Generalprobe gab es auch bereits: "Du bist der Ehemann, den ich immer schon wollte und ich kann es nicht erwarten, unser gemeinsames Abenteuer zu starten." Mit diesen Worten hat Meghan Markle ihre TV-Liebe Patrick J. Adams alias Michael "Mike" Ross aus "Suits" geheiratet. Das Finale der siebten Staffel der Anwalt-Serie und zugleich auch der finale Auftritt von Markle und Adams trug sich damit nur etwas über drei Wochen vor der echten und royalen Hochzeit der Schauspielerin mit Prinz Harry zu.

Ob sich Prinz Harry etwas von Mikes rührender Liebeserklärung an Rachel bei der TV-Hochzeit abschauen wird? "Ab der Sekunde, in der ich dich getroffen habe, wusste ich, dass ich eines Tages hier mit dir stehen will."

Auf die volle Unterstützung seines Bruders bei der Sache wird Harry sich verlassen können, denn William wird sein Trauzeuge. Das wird auf Twitter vermeldet. Bei der Hochzeit von William und Kate im Jahr 2011 begleitete Harry die Braut als Trauzeuge zum Altar. William sei "sehr geehrt, gefragt worden zu sein und freue sich darauf, seinen Bruder in der St. George's Chapel am 19. Mai zu unterstützen", heißt es in der Mitteilung des Palastes.

Quelle: n-tv.de, soe/spot

Mehr zum Thema