Kino

Intelligenter Horror-Thriller "Die! Ein Spiel auf Leben und Tod"

DIE2.jpg

Sechs Menschen, die sich nicht kennen, finden sich eingeschlossen in einem dunklen Raum wieder. Wie sie dahin gekommen sind und weshalb eigentlich? Keiner weiß es. Doch schon bald müssen sie um ihr Überleben kämpfen. Wie, entscheidet ein Würfel.

05_DIE.jpg

Ein Tisch, ein Stuhl, ein Würfel: Weniger kann auch mehr sein.

(Foto: photo: Jan Thijs)

Vor sieben Jahren sorgt ein Film weltweit für Aufsehen. Er heißt "Saw" und läuft unter anderem beim Fantasy Filmfest. Mehrere Personen finden sich eingesperrt in einem Raum wieder. Sie haben keine Ahnung, wie sie dahin gekommen sind und was das Ganze soll. Sie müssen eine Aufgabe erfüllen, eine Prüfung, um ihr Leben zu retten. Das Ganze geht nicht ganz unblutig vonstatten, trifft aber damals und noch heute den Nerv des Kino-Publikums, denn zahlreiche "Saw"-Teile folgen und machen die Reihe zu einer der erfolgreichsten des Horror-Genres.

Das ruft natürlich Nachahmer auf den Plan. Doch nur selten gelingt eine sehenswerte "Kopie". "Buried - Lebendig begraben" gehört dazu und nun auch "DIE! Ein Spiel auf Leben und Tod". Während "Buried" sich vor allem über den Bekanntheitsgrad des Hauptdarstellers Ryan Reynolds definiert, ist es bei "DIE!" eher die Art und Weise der Inszenierung des altbekannten Plots.

Sechs Menschen, ein Gefängnis

03_DIE.jpg

Jacob findet einen seiner "Spieler".

(Foto: photo: Jan Thijs)

Sechs Menschen, die sich untereinander nicht kennen und noch nie gesehen haben, finden sich eines Tages in einem dunklen Keller wieder. Sie sind eingesperrt hinter Plexiglas und keiner von ihnen weiß, wie sie dahin gekommen sind. Als sie dem Mann gegenübertreten müssen, dem sie ihre Gefangenschaft zu verdanken haben, wird ihnen aber schnell klar, dass sie eine wesentliche Gemeinsamkeit haben: Sie alle sind erfolglose Selbstmörder.

Der Kidnapper Jacob (John Pyper-Ferguson) spielt nun mit allen ein makabres Spiel. Ein Spiel, bei dem ein Würfel - als Metapher für das Schicksal - die Hauptrolle übernimmt. Pro Spielrunde werden zwei der Gefangenen aus ihrem Verlies geholt, die anderen können alles mitverfolgen. Einer der beiden wird an einen Stuhl gebunden. Der andere muss ein schwarzes Kästchen öffnen. Darin befindet sich der Würfel. Und eine Waffe, die sich am jeweiligen Selbstmordversuch orientiert.

04_DIE.jpg

Jacob muss als Kind den Selbstmord seines Vaters mit ansehen: Er würfelt und die Augenzahl bestimmt die Anzahl der Patronen im Revolver beim "Russisch Roulette".

(Foto: photo: Jan Thijs)

So entscheidet die Augenzahl des Würfels beispielsweise, wie viele Patronen beim anschließenden "Russisch Roulette" im Revolver sind, oder aber die Menge an Drogen, die gespritzt wird. Mit diesen "K.o.-Runden" sollen die Gefangenen einen "Überlebenden" ermitteln. Dieser gilt dann als geläutert. Er soll die Seiten wechseln, als Kidnapper auftreten und mit dem perfiden Würfelspiel an einem anderen Ort, in einer anderen Stadt weitere Menschen "erlösen". Jacob macht das Ganze, weil sich sein Vater so das Leben genommen hat.

Intelligent und fast unblutig umgesetzt

Die Packshot DVD 2D.jpg

"DIE! Ein Spiel auf Leben und Tod" ist bei Senator erschienen.

"DIE!" kann so durchaus gefallen. Der Film ist kein langweiliger Slasher-Horror, sondern ein intelligent in Szene gesetzter Thriller. Der Regisseur Dominic James versteht es - im Gegensatz zu "Saw" -, auf übermäßiges Blutvergießen zu verzichten. Die Vorstellungskraft des Zuschauers ist gefragt. Zudem überzeugen die mehrheitlich unbekannten Darsteller. Einzig Elias Koteas ("Shutter Island") dürfte einer breiteren Zuschauerschicht ein Begriff sein. "DIE!" ist ein Film, bei dem man als Zuschauer mitdenken muss und der nahezu ohne Brutalität auskommt.

Einige Schwachstellen weist der Film bei aller Liebe dennoch auf: Zum einen wird etwas zu schnell klar, warum Jacob das Würfelspiel mit seinen Opfern spielt. Zum anderen sind die Dialoge leider oftmals zu platt. Dennoch bleibt ein positives Fazit, da es sich bei "DIE! Ein Spiel auf Leben und Tod" um einen intelligenten Horror-Thriller mit einer recht komplexen Story handelt, der zudem mit gänzlich unbekannten Schauspielern zu gefallen weiß.

Bestellen Sie „DIE! Ein Spiel auf Leben und Tod“ im n-tv-Shop

Quelle: n-tv.de

Mehr zum Thema