Musik

What's The Hype? Ed Sheeran - der Blasse mit Biss

imago66257402h.jpg

(Foto: imago/ZUMA Press)

Man kann als Mann vielleicht verzweifeln: Der Typ sieht nun echt nicht sooo besonders aus, und er singt halt zu seiner Gitarre. Aber viele Frauen, jung bis alt, sind verrückt nach Ed Sheeran. Wie geht das? Ein Erklärungsversuch.

Nein, jetzt kommt nichts mit Beschützerinstinkt und Mutti oder so. Aber: Wenn man einen Sohn hätte wie Ed Sheeran - dann würde der einem jetzt wohl ein Haus kaufen, juchhuh!! Und man wäre backstage; ist ja schließlich ausverkauft, die Tour. Der Mann ist so unglaublich erfolgreich! Das ist ja aber auch kein Wunder, wenn fast alle Songs spielerisch zur Nummer eins werden. Und wenn man, also Ed Sheeran, ein Video gemacht hat, in dem man selbst der Hauptdarsteller ist als süßer, kleiner, blasser, rothaariger Fratz, von Baby bis jetzt, also, wenn man sein ganzes Leben in einen Film packt ("Photograph") mit Fotos und Videos, die alle aus dem Familienalbum sind, und der Film einfach so herzzerreißend schön geworden ist, dass man fortwährend weinen möchte vor Glück. Ja, dann hat man wohl eine Menge richtig gemacht.

*Datenschutz

Und so macht der erwachsene Ed nun einfach weiter. Er ist gerade 26 geworden, lebt sein Leben und wirkt so, als ob er jeden Tag einfach genau das macht, was er schon immer machen wollte: Musik. In TV-Shows abhängen und lustige Geschichten erzählen. Witzige Fotos auf Instagram posten. Ein neues Tattoo hier und da. Mit Justin Bieber nachts Golf spielen. Seit kurzem ist der charmante Brite von seiner einjährigen Auszeit mit Weltreise und ohne Facebook, Instagram und Co. zurück: "Das war gut. Nicht die ganze Zeit an einem Smartphone zu hängen, macht dein Leben besser. Ich habe immer noch kein Telefon", erzählte er vor kurzem. Aber er postet wieder.

Die Formel für den Hit

An diesem Freitag nun erscheint Sheerans drittes Album "÷" (sprich Divide). Zeit also, das alte Nokia hier und da doch mal in die Ladestation zu stöpseln um zu gucken, wie das gute Album so ankommt in der Gemeinde. Er ist momentan die unangefochtene Nummer 1 mit seiner Auskopplung "Shape Of You", fast überall auf der Welt, denn eigentlich wird alles, was er anfässt, zu Gold. Zumindest zu einem Hit. Und selbst, wenn einem der neueste Mega-Erfolg zuerst ein bisschen sperrig vorkam - nach zwei- drei Mal hören hat man ihn im Blut und wird ihn nicht mehr los. Das Kind singt, die Eltern singen, die Großeltern singen. Was ist da los? Hat Ed Sheeran die Formel gefunden, die aus einem paar Noten einen Hit macht, der so richtig Ruhm und Ehre plus Kohle einbringt und dennoch nicht aus einer typischen Hit-Schmiede à la Boyband oder Casting-Show oder Dieter Bohlen klingt? Und warum haben das andere noch nicht auf dem Kasten?

edsheeeeran.JPG

Dieser Ed Sheeran ist ein Phänomen. So jung, und schon nennt er als einziges Ziel, dass er sich für demnächst gesetzt hat, Adele zu knacken. Nur an der kommt er nicht vorbei, selbst Katy Perry und Co. beißen sich an Ed Sheeran die Zähne aus. Liegt das daran, dass die "17" seine Lieblingszahl ist, wie er der "BBC" erzählte?

Die Einzige, die ihm Sorgen bereitet, ist seine gute Freundin Taylor Swift. Aber die veröffentlicht ihr neues Album eher in Richtung Weihnachten, also noch ein bisschen Zeit bis dahin - er grinst dann dabei und sieht aus, als könne er kein Wässerchen trüben, mit seinem Milchbubi-Bart. Und während alle anderen sich vor Aufregung in die Hose machen, sobald Ed Sheeran die Bühne betritt, ist er die Bescheidenheit in Person. So etwas wie Personenkult scheint ihm unheimlich. Auf der anderen Seite präsentiert er sich auf Instagram oben ohne mit seinem gar nicht mal so üblen Body, der übersät ist mit Tattoos.

Angst vor Taylor Swift?

5995e4d1a2d1ce42fa4a1d666e659012.jpg

In einem Pop-Up-Store in Warschau

(Foto: imago/Eastnews)

Wenn der Junge interviewt wird, dann sieht man, was für ein guter Geschichtenerzähler er ist, ein Naturtalent. "Shape Of You" ist auch so eine Geschichte, und sein größter Hit momentan, und eigentlich sollte der für Rihanna sein. Dann hat er ihn doch behalten, weil er fand, dass das kein Rihanna-Song ist, gute Entscheidung! An seinem Geburtstag veröffentlichte Ed Sheeran "How Would You Feel (PAEAN)" von seinem mit Spannung erwarteten neuen Album " ÷" (divide). Geschrieben und produziert von Ed selbst, ist "How Would You Feel (Paean)" eine wunderschön orchestrierte Ballade, die sein herausragendes Songwriting ebenso eindrucksvoll zur Schau stellt wie sein tadelloses Gitarrenspiel.

Bis heute setzte Ed Sheeran seinen Siegeszug mit "Shape Of You" und "Castle On The Hill" fort. Die Songs sind auf Platz eins und drei der Single-Charts in Deutschland, "Shape Of You" hat zudem Gold-Status bei uns erreicht. In Großbritannien belegen beide Songs die Plätze eins und zwei, nunmehr die fünfte Woche in Folge. Damit stellt Ed Sheeran in seiner Heimat einen neuen Rekord als Künstler mit den längsten beiden Top-Positionen in den Charts auf und löst Justin Bieber ab. Beide Singles haben in knapp über einem Monat zusammengenommen mehr als eine Milliarde Streams generiert, "Shape Of You" bricht dabei unablässig seine eigenen wöchentlichen Streaming-Rekorde bei Spotify, mit zuletzt 53 Millionen wöchentlichen Streams!

Ed_Sheeran_Press_Photo_2017_2Newsletter_447.jpg

Nach seinen triumphalen Auftritten bei Saturday Night Live und den Grammy Awards brillierte Ed auch noch bei den Brit-Awards. Im März ist Ed Sheeran auf Deutschlandtour. Leider ausverkauft.

Wer trotzdem reinwill, irgendwie:

20.03. München - Olympiahalle

22.03. Mannheim - SAP-Arena

23.03. Köln - Lanxess Arena

26.03. Hamburg - BarclayCard Arena

27.03. Berlin - Mercedes Benz Arena

" ÷" (divide) auf Amazon bestellen

Quelle: n-tv.de