TV

"Der Bachelor" startet in Berlin "Lass es uns bitte machen!"

Niko (1).jpg

Rosenlust gegen Corona-Frust: Der neue Bachelor breitet in Berlin seine Arme aus und lädt umgeben von Häppchen, Rosen und viel Schampus zur großen Balz-Party. Da reiben sich 17 liebeshungrige Single-Ladys schon ganz aufgeregt die Hände.

Corona hier, Corona da, Corona überall! Auch der Bachelor muss im Hier und Jetzt logistische Abstriche machen und sich gezwungenermaßen den Gegebenheiten anpassen. Statt unter der heißen Sonne Mexikos stürzt sich der neue Rosenkavalier namens Niko Griesert unter tiefhängenden Berliner Regenwolken ins wahrscheinlich größte Liebesabenteuer seines Lebens.

Der 30-jährige Sohn des Osnabrücker Oberbürgermeisters ist dem Hauptstadtflair aber schnell erlegen: "Ich freu mich auf Berlin. Das ist der perfekte Beginn einer hoffentlich erfolgreichen Suche", so der adrette Bartträger mit den stahlblauen Augen.

Designer-Sofas und perlender Schampus

Auch die 17 ausgewählten Damen schalten wie auf Kommando und ohne mit den gemachten Wimpern zu zucken in den "Ach, Berlin ist doch auch ganz schön!"-Modus. Im hippen "Spindler & Klatt"-Partyloft kann man es sich aber auch gutgehen lassen. Eingerahmt in laszive Purple-Rain-Beleuchtung präsentiert sich eine dekadente VIP-Landschaft mit Designer-Sofas, Horsd'œuvre-Kunstwerken und einer perlenden Schampus-Pyramide.

Alles ist angerichtet für den neuerlichen 24-7-Deluxe-Balzspaß. Und die glamourös zurechtgezupften Partybienen fallen auch gleich mit der Tür ins Haus. Nico bleibt kaum Zeit zum Luftholen. "Crazy, aber sympathisch" stolpern die Ladys aus der Jack-Bauer-Limo über den roten Teppich direkt in die Arme des neuen Bachelors.

Augen, Zähne, Haare, Outfit

Die Namen der Damen? Geschenkt. Format-Kenner wissen: Die erste Flut des alljährlichen Rosenwahnsinns bewältigt man nicht mit ausgeprägtem Talent für formale Nebensächlichkeiten. Vielmehr geht es bei der ersten Kontaktaufnahme um äußerliche Trademarks. Augen, Zähne, Haare, Outfit: Wer das große Blind-Date-Einmaleins beherrscht und im Rennen um die First-Contact-Krone das gepuderte Näschen vorne hat, der landet ganz weit oben auf der griesertschen Gästeliste.

Niko und Stefanie.jpg

Mit Stefanie wird es dem Bachelor schon bei der Begrüßung ein bisschen zu heiß ...

Mitgebrachte Geschenke kommen natürlich auch immer gut an. Diesmal sind es zwei Armbänder, eine Zeichnung, eine Gelbe Karte und eine Chili-Schote, die den Unterschied machen sollen. Das letztgenannte Leckerli zieht Scharfschnute Stefanie aus ihrem BH: "Komm wir beißen mal ab!", jubelt die Brünette mit dem dämonischen Lächeln. Dumm nur, dass Leichte-Küche-Fan Niko so rein gar nichts mit feurigen Gaumenfreuden anfangen kann. Kaum ist Stefanie aus dem Begrüßungssichtfeld verschwunden, landet die angeknabberte Chilischote auch schon im Mülleimer.

Gestresster Stallhengst

Wesentlich mehr Spaß hat der Bachelor mit Hannah und ihrer Yoga-Matte. Ein paar entspannende Schneidersitzübungen tun dem leicht gestressten Hengst im Stall sichtlich gut. Nach einem strapaziösen Begrüßungsmarathon darf sich dann auch Niko endlich in die Sofakissen fallenlassen. Lange bleibt er aber nicht alleine. Das erste Häppchen des Abends ist noch nicht angeknabbert, da stehen sie alle schon wieder Schlange.

Niko und Hannah (1).jpg

Niko und Hannah gehen sofort auf Tuchfühlung.

Stangentänzerin Nora schnurrt und kuschelt wie ein rolliges Kätzchen. Büroperle Michelle alias "Mimi" würde Niko glatt vom Fleck weg heiraten. Die andere Michèle im Bunde outet sich als ehemalige Instagram-Bekanntschaft ("Du, ich glaub, ich kenn dich!"). Und dann ist da noch die "anspruchsvolle" Anna, die es beinahe aus den Pumps haut, als sie erfährt, dass Niko seine Finger auch gerne mal übers Piano wandern lässt: "Wie geil ist das denn? Ich kann doch singen. Und der spielt Piano. Lass es uns bitte machen!", schallt es über die Spree.

Ohren auf und zugehört …

Bevor sich Anna und Niko aber zum musikalischen Duett verabreden, wird wohl noch ein bisschen Zeit vergehen. Hier und heute ist erst einmal überall der Deckel drauf. Oder nicht? Nun, drei Dinge sollten vielleicht noch schnell angesprochen und geklärt werden.

Also, noch einmal kurz die Öhrchen spitzen, bevor es in die Heia geht: Niko ist bereits Vater einer mittlerweile in den USA lebenden Tochter. Demnächst stoßen noch fünf weitere Ladys dazu (zu Beginn der Dreharbeiten mussten einige Kandidatinnen in Quarantäne). Und für die schüchterne Statistin Vivien und Chili-Freundin Stefanie ist der Traum von der großen Rosenliebe bereits nach dem ersten Kennenlernen zu Ende. Noch Fragen? Keine? Na dann: einmal kurz Luftholen und schütteln. Nächste Woche geht das Abenteuer weiter. #könnenskaumerwarten

"Der Bachelor" läuft ab sofort jeden Mittwoch um 20.15 Uhr auf RTL. Zudem gibt es die Sendung jederzeit zum Abruf bei TVNOW zu sehen. Weitere Informationen zur Sendung finden Sie bei RTL.de.

Quelle: ntv.de