Freitauch-Tradition in Südkorea Klimawandel macht "Seefrauen" zu schaffen

Seit Jahrhunderten tauchen die südkoreanischen Haenyo ohne Sauerstoff bis zu 20 Meter tief in den Ozean und ernten dort Meerestiere. Doch jetzt ist die Existenz der "Seefrauen" bedroht - durch die Erderwärmung und Golfbälle.
Bilderserien meistgesehen
Alle Bilderserien
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.