Obama stößt Waffendebatte an Amoklauf stürzt USA in Trauer

Und wieder weinen die US-Amerikaner um ihre Kinder: wie schon vor wenigen Monaten nach dem Kinomassaker von Colorado, wie nach der schrecklichen Tat an der Columbine High School, wie im April 2007 nach den Schüssen an der Virginia Tech. Nun muss US-Präsident Obama sein Volk trösten, nachdem ein 20-Jähriger in Newtown in Connecticut 27 Grundschüler und Erwachsene niedergestreckt hat. Und er stellt Fragen - etwa die, ob die liberalen Waffengesetze der USA noch zeitgemäß sind.
Bilderserien meistgesehen
Alle Bilderserien