Castro, Kennedy und die Kubakrise Als die Welt vor dem Atomkrieg stand

Im Mai 1962 hat Chruschtschow eine Idee: Er will Atomraketen auf Kuba stationieren. Bereits im Juli sind als Holzfrachter getarnte Schiffe unterwegs Richtung Südamerika. Ihre Ladung: Raketenteile. Bis November soll Kuba in eine sowjetische Militärbasis verwandelt werden, ohne dass die US-Amerikaner es merken. Doch der Plan fliegt auf und bringt die Welt an den Rand eines nuklearen Krieges.
Bilderserien meistgesehen
Alle Bilderserien