Bilderserie
Sonntag, 14. Januar 2018

Immer ein passender Trip: Zwölf Monate - zwölf Reisetipps für 2018

Bild 1 von 18
Neues Jahr, neue Reisepläne! Doch wohin nur? n-tv.de hat einige Tipps für 2018. (Foto: imago/Manngold)

Neues Jahr, neue Reisepläne! Doch wohin nur? n-tv.de hat einige Tipps für 2018.

Neues Jahr, neue Reisepläne! Doch wohin nur? n-tv.de hat einige Tipps für 2018.

Januar: Die Alpen sind ein Paradies für Skifahrer und Wintersportler. Wer hat da keine Lust, sich in die weiße Pracht zu stürzen?!

Februar: Natürlich ist Südkorea für Sportfans das Highlight des Jahres! Denn es locken die Winterspiele in Pyeongchang - das ist definitiv eine olympische Reise wert.

Natürlich bietet sich dann auch gleich ein Besuch in der Hauptstadt Seoul an, wenn man schon mal im Land ist.

März: Im oftmals kalten deutschen Frühjahr lohnt eine Reise ins warme Marokko, beispielsweise nach Marrakesch.

Die Stadt ist ein orientalischer Traum mit Riads (Häuser oder Paläste mit einem Innenhof oder innerem Garten) und Märkten.

April: Hohe Temperaturen und entspannte Strandspaziergänge verspricht eine Tel-Aviv-Reise im Frühjahr. Neben den tollen Stränden begeistert auch das einzigartige Nachtleben der Stadt Touristen aus der ganzen Welt.

Mai: Lissabon ist im Mai Ziel für Musikfans , denn dort findet diesmal der Eurovision Song Contest statt.

Außerdem ist Lissabon derzeit im Trend: Kultur, Essen und Sightseeing auf bestem Niveau.

Juni: Dann rollt der WM-Ball in Russland. Die Fußballwelt ist zu Gast und dazu auch viele Fans aus aller Welt. Ob St. Petersburg oder Moskau - Russland begeistert viele Reisende mit seiner kulturellen Vielfalt.

Juli: Ostseeurlaub ohne Stress gibt es im Baltikum. Beispielsweise an der Kurischen Nehrung. Hier Sanddünen bei Nida.

August: Montenegro ist ein echter Balkan-Insidertipp. Einzigartige Buchten locken Reisende an, die lieber individuell unterwegs sind und abseits der Massen herumreisen wollen.

September: 2018 ist Valletta Europäische Kulturhauptstadt - da lohnt sich auf jeden Fall ein Kurztrip nach Malta.

Oktober: Im Herbst eignet sich Skandinavien für einen entspannten Städtetrip. Das schwedische Göteborg bietet eine wunderschöne Altstadt mit gemütlichen Cafes und einem angenehmen Flair.

November: Mauritius. Wenn es kalt wird, zieht es viele Reisende in die Ferne. Ein absolutes Trendreiseziel ist dabei Mauritius. Exotisch, warm und sonnig! Genau das Richtige gegen den Novemberblues.

Dezember: Auf Kuba ist es derzeit zwar voll, aber die Insel ist ideal, um dem deutschen Winter zu entgehen.

Stellen Sie sich diesen Sandstrand im Dezember vor. Da kommt kein Weihnachtsstress auf. Garantiert!

Und dann kann man sich wirklich total entspannen und ruhig ins Jahr 2019 feiern.

weitere Bilderserien