Gigantisches Kraftwerk am Amazonas Energiehunger vertreibt Ureinwohner

Im brasilianischen Amazonas-Gebiet stehen die Zeichen auf Sturm. Die Regierung will mit aller Macht am Xingu-Fluss das drittgrößte Wasserkraftwerk der Welt errichten. Doch das Projekt hat viele Gegner - und die Ureinwohner wollen nicht kampflos aufgeben.
Bilderserien meisgesehen
Alle Bilderserien