Panorama

Was tun bei 40 Grad? Die wichtigsten Tipps zum Hitze-Hammer

e19f366de0c364c7048894ca0cdf38cf.jpg

Die Hitzewelle rollt durch Deutschland. Viele suchen Abkühlumg am See oder im Schwimmbad.

(Foto: imago/Westend61)

Temperaturen um die 40 Grad sind in Deutschland außergewöhnlich. Der Körper ist an diese Höchstwerte nicht gewöhnt und muss besonders viel leisten. Die Gefahr für Kreislaufprobleme und Überhitzung wächst. Doch was kann der einzelne tun, um sicher durch die Hitzewelle zu kommen? Die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick.

Wie kühle ich meinen Körper?

Die wichtigste Botschaft lautet: trinken, trinken, trinken. Wasser ist das beste Mittel, um den Körper während einer Hitzewelle zu unterstützen. Experten raten dazu, mehr als sonst zu trinken. Je nach körperlicher Belastung und Aufenthaltsort können das zwischen drei Liter und bis zu fünf Liter Wasser am Tag sein. Der Körper versucht mithilfe von verstärkter Schweißproduktion seine Temperatur bei knapp 37 Grad Celsius zu halten. Durch starkes Schwitzen gehen allerdings Flüssigkeit und wichtige Mineralstoffe verloren. Ausreichende Flüssigkeitszufuhr ist deshalb lebensnotwendig.

Was macht die Sonne mit der Haut?

Bei intensiver Sonneneinstrahlung gelangt viel UV-Strahlung (ultraviolette Strahlung) auf die menschliche Haut - und das wird gefährlich. Die Strahlung regt die Pigmentzellen in der Oberhaut dazu an, einen braunen Farbstoff zu bilden. Bei zu großer Sonneneinstrahlung führen bestimmte Botenstoffe zur Hautrötungen und -entzündungen. Dadurch sterben schlussendlich geschädigte Stellen ab. Wie viel UV-Strahlung jemand verträgt, ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich.

Wo finde ich im Hitze-Notfall Hilfe?

Wenn man selbst oder jemand anderes kollabiert und die Situation sehr bedrohlich wirkt, sollte in jedem Fall ein Notarzt gerufen werden. Europaweit ist der Notruf unter 112 zu erreichen. Die Rufnummer ist immer kostenlos. Senioren und Kleinkinder sind bei Hitze besonders anfällig für gesundheitliche Probleme.

Welche Speisen und Getränke sollte ich bei hohen Temperaturen zu mir nehmen?

Neben ungesüßten, nichtalkoholischen Getränken sollte man nur leichte Kost zu sich nehmen. Statt Schnitzel und schwer verdaulicher Lebensmittel sollte man auf Obst und Gemüse setzen. Besonders gut eigenen sich Ananas, Wassermelonen, Tomaten und Gurken, denn diese Lebensmittel liefern zusätzliche Flüssigkeit. Scharfes und fettiges Essen sollten vom Speiseplan verbannt werden, weil es den Körper bei hohen Temperaturen noch mehr beansprucht.

Darf ich Sport treiben?

Wer während der Hitzewelle nicht auf Sport verzichten möchte, der sollte seine Aktivitäten auf den frühen Morgen oder den späten Abend verschieben. Vor allem in der Mittags- und Nachmittagszeit ist die Belastung für den Körper zu hoch. Die Gefahr für Kreislaufüberlastungen steigt. Wer generell zu Kreislaufproblemen neigt, sollte während der großen Hitzephase ganz auf Sport verzichten.

Wie kühle ich meine Wohnung?

An sehr heißen Tagen sollte man am besten nachts oder in den kühleren Morgenstunden lüften. Tagsüber, wenn die Hitze besonders groß ist, sollten die Fenster und Türen allerdings geschlossen bleiben. Vorhänge und Rolläden sollten geschlossen werden, um die Temperaturen so gering wie möglich zu halten.

Wie hilfreich sind Ventilatoren im Büro?

Die Verkaufszahlen von transportablen Klimageräten und Ventilatoren schnellten in den vergangenen Tagen in die Höhe. Bei Amazon hat es ein Standlüfter am Montag unter die Top 3 der meistverkauften Elektronikprodukte geschafft. Der Luftstrom, den die Geräte erzeugen, kann helfen, dass der Körper abgekühlt wird. Das passiert, weil der Ventilator die Luftschicht direkt über der Haut, die auch die Körpertemperatur bei ungefähr 37 Grad Celsius hält, einfach wegbläst. Mehr Informationen finden Sie hier.

Was sollte ich anziehen?

Enganliegende Kleidung ist bei großer Hitze ziemlich unangenehm. Weite und fließende Kleidung erleichtert den Alltag, auch wenn der Körper stetig schwitzt. Besonders eigenen sich natürliche Stoffe wie Leinen und Baumwolle, weil sie luftdurchlässig und atmungsaktiv sind. Arbeitnehmer müssen im Büro allerdings darauf achten, dass auch bei Höchsttemperaturen der Dresscode des Unternehmens gewahrt wird. Mehr Informationen dazu lesen Sie hier.

Wie verhalte ich mich auf Reisen?

Grundsätzlich gilt: Wer länger in Bus, Bahn und Auto unterwegs ist, muss ausreichend Wasser dabei haben, um einem möglichen Kreislaufkollaps vorzubeugen. Die Flüssigkeit im Körper hilft dabei, den Kreislauf stabil zu halten. Die Deutsche Bahn will an besonders heißen Tagen an einigen Bahnhöfen Wasser an Reisende verteilen.

Wie verhalte ich mich im Auto?

*Datenschutz

Parkt ein Auto in der prallen Sonne, könne sich das Innere schon nach einer Stunde auf bis zu 60 Grad aufheizen, warnt ein ADAC-Sprecher. Deshalb sollten Autofahrer bei Hitze niemals Kinder und Tiere im Wagen zurücklassen. Das könne schon nach wenigen Minuten lebensgefährlich werden. Auf den Autobahnen kann es außerdem zu Hitzeschäden kommen. Dort können geschädigte Betondecken bei anhaltend hohen Temperaturen abrupt aufbrechen und sich anheben (Blow up). Aus diesem Grund müssen sich Autofahrer im Süden von Sachsen-Anhalt auf zusätzliche Tempolimits einstellen. Auf mehreren geschädigten Abschnitten der Autobahnen 9 und 38 gelten deshalb bis auf weiteres Begrenzungen.

Was darf man auf dem Balkon?

Auf dem schattigen Balkon fühlen sich viele Menschen im Sommer besonders wohl. Doch nicht alles ist erlaubt - auch, wenn der Balkon rechtlich zur Wohnung gehört. Darf man beispielsweise nackt sein? Antworten dazu finden Sie hier.

Wie schütze ich meine Pflanzen?

Balkon- und Gartenbesitzer müssen derzeit Sonderschichten schieben, denn ebenso wie der Mensch brauchen auch die Pflanzen bei hohen Temperaturen mehr Wasser. Morgens und abends sollten die Pflanzen ausgiebig gegossen werden. In besonders heißen Regionen werden Anwohner auch darum gebeten, die Bäume vor ihren Häusern zu bewässern.

Quelle: n-tv.de, mit dpa

Mehr zum Thema