Ratgeber

Jeder Vierte greift zu Ökostrom setzt sich durch

Mit einem Wechsel des Stromanbieters können Verbraucher viel Geld sparen. Immer mehr Kunden wählen dabei einen Ökostrom-Tarif - und zahlen dabei nicht viel mehr als beim günstigsten Anbieter.

oekostrom.jpg

(Foto: picture-alliance/ dpa)

Nicht nur der Preis spielt bei der Wahl eines neuen Stromanbieters eine Rolle. Immer mehr Deutsche wechseln zu Ökostromanbietern. Das hat eine Auswertung des Vergleichsportals Check24 ergeben. Jeder Vierte, der im Jahr 2010 seinen Stromanbieter über Check24 gewechselt hat, entschied sich für einen Ökostrom-Tarif. Im Vorjahr war es noch jeder Fünfte.

Tief in die Tasche müssen die Ökostromkunden dabei nicht greifen, denn oftmals gibt es Tarife, die im Vergleich mit zu den günstigsten Angeboten gehören. In jeder der 50 größten deutschen Städte ist laut Check24 mindestens ein Ökostrom-Tarif günstiger als die Grundversorgung.

Besonders hoch ist die Ersparnis beim Wechsel in einen Tarif mit RECS-Zertifikat. Etwas teurer sind Ökostrom-Tarife mit einem TÜV- oder OK Power-Siegel.

Verschiedene Siegel

Ökostrom bezeichnet jegliche Art von Strom, die auf ökologisch vertretbare Weise hergestellt wird, d.h. aus regenerativen Ressourcen stammt. Dazu zählen zum Beispiel Wind- und Wasserkraft, aber auch Sonnenenergie, Erdwärme (Geothermie) und die Verbrennung von nachwachsenden Rohstoffen und organischen Abfällen (Biomasse).

Wie viel ökologischer Strom tatsächlich in einem Ökostrom-Tarif steckt, wird durch das jeweilige Siegel deutlich. Für das Label "Öko-Strom (regenerativ)" der Landesgewerbeanstalt Bayern muss der Strom zum Beispiel nachweislich zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energiequellen stammen. Um ein TÜV Zertifikat zu erhalten muss Strom zu mindestens 50 Prozent aus regenerativen Energien gewonnen werden und der Rest aus umweltfreundlichen Anlagen zur Kraft-Wärme-Kopplung kommen.

Vergleichsrechner - Öko-Stromtarife

Quelle: ntv.de, akl

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen