Arcandor

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Arcandor

Ganz Deutschland wird Zeuge, wie ein Konzern ums Überleben kämpft.
02.06.2009 18:33

Entscheidung am Montag? Arcandor bangt um Hilfe

Die Zukunft des angeschlagenen Karstadt-Mutterkonzerns Arcandor wird sich voraussichtlich am Montag entscheiden. Nach Informationen aus Regierungskreisen kommt dann der Lenkungsausschuss des Bundes zusammen, um über die beantragte Staatshilfe zu befinden. null

Es ist 5 vor 12 für Arcandor.
01.06.2009 12:18

Politik streitet Arcandor sucht Hilfe

Nach Opel scheint mit Arcandor gleich der nächste Patient auf Hilfe vom Staat zu warten. Der Kaufhaus-Konzern mit seinen 50.000 Mitarbeitern steht vor dem Aus. In der Politik ist darüber ein Streit ausgebrochen, ob man dem Unternehmen mit Bürgschaften zur Seite stehen soll. Opel könnte für den Steuerzahler ein teurer Präzedenzfall gewesen sein. null

Opel könnte ein Präzedenzfall werden.
31.05.2009 13:58

Staatshilfen Fass ohne Boden

Opel bekommt sie, Arcandor hätte sie gerne. Zahlreiche Unternehmen verlangen in der Wirtschaftskrise Geld vom Staat. Droht ein Fass ohne Boden für den Steuerzahler? null

31.05.2009 13:46

Karstadt-Immobilien Euroshop winkt ab

Der angeschlagene Arcandor-Konzern kann nicht auf eine schnelle Rettung durch den Verkauf seiner Karstadt-Immobilien hoffen. Die Deutsche Euroshop hat offenbar kein Interesse am Kauf der Grundstücke und Häuser. null

Läuft die Zeit für Arcandor ab?
29.05.2009 18:42

Prüfer sehen schwarz Arcandor zittert weiter

Arcandor muss weiter um seine Zukunft zittern. Der Bürgschaftsausschuss des Bundes hat noch keine Empfehlung für oder gegen die von der Karstadt-Muttergesellschaft beantragte Staatshilfe ausgesprochen. Unterdessen zweifeln Wirtschaftsprüfer daran, dass Arcandor überhaupt die Bedingungen erfüllt. null

Kriegt Arcandor noch die Kurve?
28.05.2009 21:28

Mit neuem Investor Arcandor wirbt um Hilfe

Der Touristik- und Handelskonzern Arcandor wirbt im Ringen um die überlebenswichtige Staatshilfe mit der Unterstützung seiner Eigner und einem neuen Investor. null

Lovro Mondac: "Galeria Kaufhof ist es gelungen sich auf veränderte Kundenwünsche einzustellen."
27.05.2009 08:29

Arcandor wäre der Sündenfall Kaufhof-Chef warnt vor Staatshilfe

Vor einer möglichen Vorentscheidung über Staatshilfen für Arcandor hat sich der Rivale Metro erneut gegen öffentliche Bürgschaften ausgesprochen. Unterstützung könne es nur für Firmen geben, die durch die Finanzkrise in Schieflage geraten seien, sagte der Chef der Metro-Tochter Kaufhof, Lovro Mandac.