Geheimdienste

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Geheimdienste

16.11.2003 10:16

Terror in Istanbul El Kaida bekennt sich

Die Organisation El Kaida des moslemischen Extremisten Osama bin Laden hat sich einem Medienbericht zufolge zu den Anschlägen auf zwei Synagogen in Istanbul bekannt. Dabei wurden mindestens 23 Menschen getötet und mehr als 240 weitere verletzt. El-Kaida-Anhänger hätten die Synagogen in Istanbul angegriffen, weil dort Agenten des israelischen Geheimdienstes Mossad eingesetzt wären, heißt es in dem Bekennerschreiben.

14.11.2003 17:25

Ziel: Buckingham-Palast Planten Deutsche 1940 Anschlag?

Deutsche Saboteure wollten im Zweiten Weltkrieg angeblich den Buckingham-Palast mit Sprengstoff in Erbsen-Konserven in die Luft sprengen. Das geht aus Dokumenten des britischen Geheimdienstes hervor, welche das Nationalarchiv in London am Freitag veröffentlichte.

25.10.2003 15:55

Maulwurf im BND "Grob unhöflich"

Ein Mitarbeiter des Bundesnachrichtendienstes ist unter Spionageverdacht verhaftet worden. Der Mann war mutmaßlich für den bulgarischen Geheimdienst tätig.

11.10.2003 15:41

Israels Kriegsszenarien Iran im Visier?

Die israelische Regierung arbeitet an Plänen, Irans Atomanlagen mit gezielten Militärschlägen auszuschalten. Das berichtet das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel". Eine Spezialeinheit des Geheimdienstes Mossad sei vor zwei Monaten beauftragt worden, entsprechende Angriffsszenarien vorzubereiten.

15.09.2003 10:34

Anschlag in Inguschetien Zwei Tote, etwa 25 Verletzte

Bei einem Bombenanschlag auf ein mehrstöckiges Gebäude des russischen Inlandsgeheimdienstes FSB im Nordkaukasus sind mindestens zwei Menschen getötet worden. Etwa 25 Verletzte seien nach der Explosion in der neuen Hauptstadt der Teilrepublik Inguschetien, Magas, in Krankenhäuser gebracht worden. In der Stadt an der Grenze zum Konfliktgebiet Tschetschenien hatten unbekannte Täter Sprengstoff mit einem Lastwagen zum Geheimdienst-Gebäude gefahren und detonieren lassen.

12.09.2003 20:11

Terror-Gefahr durch Irak-Krieg Neuer Vorwurf an Blair

Wieder neue Vorwürfe gegen den englischen Premierminister Blair: So soll der Geheimdienst Blair vor dem Irak-Krieg gewarnt haben, dass eine Militäraktion die Gefahr von Terroranschlägen durch El Kaida vergrößern würde.