Rettungspaket

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Rettungspaket

26.06.2011 11:34

"Wir werden unseren Beitrag leisten" Deutsche Banken zahlen für Athen

Die deutschen Banken kündigen an, dass sie sich an dem zweiten Rettungspaket für das finanziell gebeutelte Griechenland beteiligen wollen. Bundesverbands-Chef Kemmer hält auch die zu erwartenden Abschreibungen für verkraftbar. Die griechische Regierung ist derweil zuversichtlich, das Sparpaket durch das Parlament zu bringen.

Merkels Geschenk: FDP-Chef Rösler darf sich über die Verwirklichung des wichtigsten Wahlversprechens freuen.
22.06.2011 15:41

Kommentar Steuersenkungen Merkels Rettungspaket für die FDP

Rekorddefizit, Schuldenbremse und Euro-Krise: Trotz der desolaten finanziellen Lage verspricht Kanzlerin Merkel Steuersenkungen. Eine riskante Symbolpolitik, zumal das Geld an anderer Stelle gebraucht wird. ein Kommentar von Till Schwarze

20.06.2011 16:22

Per Saldo Eine Lanze für Europa

Es ist Zeit. Zeit, den Frust über ewig neue Rettungspakete für Griechenland & Co in ein neues Engagement für Europa zu kanalisieren und nicht in neuen Nationalismen und Träumen von der D-Mark zu versinken. Wir haben viel zu verlieren. von Samira Lazarovic

Solange puzzeln, bis es passt: Finanzminister Schäuble gibt nicht auf.
19.06.2011 11:03

Griechenland-Lösung gesucht Schäuble bietet EZB Idee an

Bundesfinanzminister Schäuble versucht der EZB ein zweites Rettungspaket für Griechenland schmackhaft zu machen. Schäuble hat eine Idee, wie man Athen die nötigen Papiere für Sicherheitshinterlegungen verschaffen kann. Den Vorschlag können die EU-Finanzminister gleich in Brüssel bereden.

31.05.2011 17:25

Lösung in Griechenland-Frage? Euro über 1,43 Dollar

Spekulationen über Zugeständnisse Deutschlands zu einem zweiten Rettungspaket für Griechenland treiben den Euro an. "Damit wäre der Weg in eine Transfer-Union offen", sagt ein Händler. Dies seien zwar schlechte Nachrichten für den deutschen Steuerzahler, nicht aber für die internationale Akzeptanz des Euro.

18.04.2011 18:30

Zu viel Schuldenkrise auf einmal Euro gerät ins Taumeln

Neue Sorgen über die Schuldenprobleme in der Euro-Zone belasten den Euro. Die euro-skeptische Partei Wahre Finnen, die bei der Parlamentswahl in Finnland deutlich zugelegt hat und künftig wohl Mitglied der Regierungskoalition sein wird, will dem EU-Rettungspaket für Portugal nicht zustimmen.

Timo Soini freut sich über das Wahlergebnis.
18.04.2011 14:19

Portugals Rettung Finnlands Veto droht

Paukenschlag in Finnland: Nach den kräftigen Zugewinnen der Euro-Skeptiker bei der Parlamentswahl könnte eine Blockade des EU-Rettungspakets für Portugal drohen.

Reich geschmückte Fassade: Die Niederlassung der portugiesischen Notenbank in Porto.
10.04.2011 14:31

Euro-Kritiker will Portugal-Hilfe stoppen Deutsche stehen zur Rettung

Das EU-Rettungspaket für das hochverschuldete Portugal stößt in der deutschen Bevölkerung nicht nur auf Skepsis: Trotz quälender Sorgen um die Stabilität der Währung halten einer Umfrage zufolge viele Bundesbürger die Hilfsaktion für durchaus richtig. Kaum jemand glaubt allerdings, dass damit das Ende der europäischen Fahnenstange erreicht ist.