US-Börsenaufsicht SEC

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema US-Börsenaufsicht SEC

08.02.2006 10:04

Schmiergelder in Nahost ABB informiert US-Behörden

Eine interne Kontrolle des Züricher Elektrotechnikkonzerns hat verdächtige Zahlungen in einem Land in Mittelost sowie weiteren Staaten aufgedeckt. ABB informierte die US-Börsenaufsicht SEC und das amerikanische Justizministerium über die Zahlungen.

09.01.2006 12:23

Trotz Gegenwehr von Engelhard BASF reicht Angebot ein

Der Chemieriese BASF reicht trotz der fehlenden Unterstützung durch das Engelhard-Management sein Übernahmeangebot für den US-Spezialchemiekonzern offiziell bei der US-Börsenaufsicht SEC ein. Der Chemieriese bietet für die US-Firma 37 Dollar je Aktie in bar.

27.10.2005 13:58

Vorladung der Börsenaufsicht GM-Bilanzen im Visier

Die US-Börsenaufsicht SEC nimmt die Bilanzierungspraktiken des krisengeschüttelten Autobauers General Motors genauer unter die Lupe. Dabei geht es insbesondere um die Verflechtungen mit dem insolventen Zulieferer Delphi.

09.08.2005 14:18

US-Börsenaufsicht untersucht Daimler-Schmiergeld im Irak

Die US-Börsenaufsicht SEC ermittelt gegen DaimlerChrysler wegen Geschäften im Zusammenhang mit dem UN- Programm für den Irak, "Öl für Lebensmittel". Laut Presseberichten sollen bei den Lieferungen Schmiergelder geflossen sein.

18.04.2005 19:25

Bilanzuntersuchung der SEC Coca-Cola einigt sich

Der Getränke-Riese und die Börsenaufsicht SEC erzielen eine Einigung über die Geschäftspraktiken des Konzerns in Japan. Die US-Justiz stellt daraufhin die Ermittlungen gegen den Getränke-Riesen wegen des Verdachts von Unregelmäßigkeiten in der Buchführung ein.

16.03.2005 08:59

Ein-Dollar-Job für Jobs Apple-Chef hat genug Geld

Der Chef von Apple arbeitet seit Jahren für nur einen Dollar Gehalt. Auch für das vergangene Rekordjahr gab es nicht mehr. Das teilt die Börsenaufsicht SEC mit. Sorgen muss Jobs sich deshalb aber nicht machen.

27.08.2004 10:23

87,5 Millionen Dollar Strafe gegen Deutsche Bank

Die amerikanische Börsenaufsicht SEC hat wegen Verflechtungen zwischen dem Research und dem Investmentbanking Millionenstrafen gegen Deutsche Bank Securities und die US-Investmentbank Thomas Weisel Partners verhängt.

19.08.2004 08:00

1,66 Mrd. Dollar Erlös Google-Aktien kosten 85 Dollar

Dem Börsengang steht nichts mehr im Weg. Die US-Börsenaufsicht SEC hat Google grünes Licht gegeben. Der Ausgabepreis für eine Aktie beträgt 85 Dollar. Darauf hat sich der Internet-Suchmaschinenbetreiber mit den Investmentbanken in der Nacht geeinigt.

18.08.2004 07:15

Noch kein OK von SEC Google muss warten

Der mit Spannung erwartete Börsengang der weltgrößten Internetsuchmaschinen-Firma Google Inc. hat sich verzögert. Die amerikanische Wertpapier- und Börsenkommission SEC hat die von Google geforderte Registrierung der umfangreichen Unterlagen noch nicht gebilligt.