Weltmeisterschaften

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Weltmeisterschaften

09.07.2004 18:31

Friedenslösung beim DFB MV wird "Grußonkel"

Gerhard Mayer-Vorfelder und Theo Zwanziger sollen bis zur WM 2006 als "Doppelspitze" gemeinsam den Deutschen Fußball-Bund führen. Beobachter sprechen von einer Teil-Entmachtung Mayer-Vorfelders.

09.07.2004 14:08

Comeback geplatzt Häkkinen ohne Freigabe

Mika Häkkinens Hoffnungen auf ein Comeback in der Formel-1-WM haben sich offenbar zerschlagen. Teamchef Ron Dennis soll dem zweimaligen Weltmeister die vorzeitige Freigabe verweigert haben.

08.07.2004 10:05

Kleines Kaninchen ganz groß Argentinien siegt wieder

Nach dem Debakel bei der Fußball-WM 2002 haben die "Gauchos" offenbar wieder zu alter Stärke gefunden. Turnier-Rekordgewinner Argentinien zeigte zum Auftakt der Südamerika- Meisterschaft „Copa America“ beim 6:1 über Ecuador eine wahre Galavorstellung.

06.07.2004 08:07

Es wird eng um MV Zweikampf beim DFB

Der Deutsche Fußball-Bund steht zwei Jahre vor der WM im eigenen Land vor einer Zerreißprobe. DFB-Schatzmeister Zwanziger hat angekündigt, auf dem Bundestag gegen den DFB-Präsidenten Mayer-Vorfelder anzutreten. "MV" droht wegen seines umstrittenen Führungsstils nach drei Jahren der Sturz. Allerdings soll noch versucht werden, eine Kampfabstimmung zu vermeiden.

01.07.2004 13:02

Trainer-Suche geht weiter Hitzfeld schlägt Angebot aus

Ottmar Hitzfeld wird nicht Bundestrainer der Fußball-Nationalmannschaft. Der Deutsche Fußball-Bund teilte mit, dass der 55-jährige ehemalige Trainer von Bayern München das Angebot des DFB nicht angenommen habe. "Diese Entscheidung ist mir sehr, sehr schwer gefallen", sagte Hitzfeld. "Aber ich bin derzeit nicht in der Verfassung, die nötig ist, der deutschen Nationalmannschaft bis zur WM 2006 weiterzuhelfen".