Auto

Verschärftes BMW D4 Cabrio Alpina jetzt offen für Selbstzünder

BMW_ALPINA_D4_125_1.jpg

Mit dem D4 Cabrio hat sich Alpina jetzt auch an einen offenen BMW mit Dieselaggregat gewagt.

Die Kombination von Cabrio und Dieselmotor war lange Zeit verpönt. Doch inzwischen bekennen sich immer mehr Hersteller zu dieser Paarung. Auch Alpina, die auf Basis des BMW 4er jetzt erstmals einen aufgepumpten Frischluftflitzer mit Selbstzünder anbietet.

Nachdem sich Alpina im vergangenen Jahr den BMW 4er vorgenommen und nach der Coupé- auch eine Cabrioversion auf den Markt gebracht hat, kommt nun ein zweites Modell für offenes Fahrvergnügen. Mit dem D4 nimmt der Kleinserienhersteller sogar erstmals ein Cabriolet mit Dieselantrieb ins Programm.

BMW_ALPINA_D4_125_2.jpg

Mit aufgebohrten 350 PS und 700 Newtonmeter Drehmoment dürfte der D4 gut unterwegs sein.

Wie gewohnt haben die Buchloer dabei den Motor nachgeschärft. Im D4 Cabrio arbeitet der 3,0-Liter-Reihensechszylinder mit Bi-Turbo-Aufladung, der es auf 350 PS und ein maximales Drehmoment von 700 Newtonmeter bringt. Derart trainiert, sprintet der offene Alpina in 5,0 Sekunden auf Tempo 100. Die Tuner versprechen, dass erst bei 275 km/h Schluss ist für das Mittelklasse-Cabrio. Der Normverbrauch wird mit optimistischen 5,9 Litern angegeben.

Allerdings müssen Interessenten mindestens 64.800 Euro in das offene Vergnügen investieren. Die Münchener Basis kommt auf 313 PS, also 37 PS weniger - das BMW 435d Cabrio beginnt ab 60.850 Euro. Nochmals deutlich stärker und auch teurer ist das M-Modell mit 431 PS, das es ab 78.500 Euro beim Händler gibt. Allerdings handelt es sich hier um einen Benziner.

Als Alternative zum D4 bietet Alpina seit vergangenem Frühjahr das B4 Cabrio für mindestens 74.800 Euro an. Unter seinem Blech arbeitet ein 3,0-Liter-Reihensechszylinder mit 410 PS Leistung und einem maximalen Drehmoment von 600 Newtonmeter.

Quelle: ntv.de, hpr/sp-x

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen