Reise

n-tv Dokumentation Das ist mein Taiwan - mit Valerie Niehaus

Genuss traidioneller Taiwanesischer Küche.jpg

Nationalparks, eine ehemalige japanische Zuckerfabrik und Badekultur: Valerie Niehaus fliegt nach Taiwan. Bei einer Wanderung entlang des Alishan-Gebirges geht es für die Münsterländerin hoch hinaus. Auf ihrer Reise lernt die Schauspielerin die Menschen und die Geschichte des Landes kennen. Außerdem besucht sie in Taipeh den fünfhöchsten Tower der Welt und Tainan, die älteste Stadt Taiwans.

Valeria Niehaus beim Tempelbesuch.jpg

Fernöstliche Kultur, eine schillernde Metropole, sprudelnde heiße Quellen, geheimnisvolle Berglandschaften: Flächenmäßig ist Taiwan zwar gerade einmal so groß wie Baden-Württemberg, aber die Insel im Pazifischen Ozean beherbergt mehr Berggipfel über dreitausend Meter als die Alpenrepublik Österreich. Mit anderen Worten: Taiwan ist ein Land, das immer wieder überrascht und das zahlreiche landschaftliche und kulturelle Facetten kennt. Viele taoistische und buddhistische Tempel belegen, dass die Bevölkerung tief in Traditionen verhaftet ist, während die Menschen längst im digitalen Zeitalter angekommen sind und die Inselrepublik tatkräftig gestalten. Kunst und Kultur stehen auf Taiwan hoch im Kurs. Das beweist allein schon die große und vitale international vernetzte Kunstszene. Die Doku mit der Schauspielerin Valerie Niehaus zeigt, wie vielfältig und geradezu abenteuerlich Taiwan ist und welche Regionen auf jeden Fall einen Besuch lohnen.

Sendetermine:
Sa, 15.08.2020 um 10.30 Uhr

https://www.tischler-reisen.de

https://www.evaair.com

https://www.taiwantourismus.de



taiwan_1.jpeg

Taiwan_2.png

TaiwanLogo.png

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.