Unterhaltung
Dwanye Johnson schlüpft in die Rolle von Clark "Doc" Savage.
Dwanye Johnson schlüpft in die Rolle von Clark "Doc" Savage.(Foto: picture alliance / dpa)
Montag, 30. Mai 2016

"The Rock" spricht über neuen Film: Dwayne Johnson mimt ältesten Superhelden

Karten für Superhelden-Filme gehen an den Kinokassen weg wie geschnitten Brot. Auch Dwayne "The Rock" Johnson will es sich nicht nehmen lassen, auf der Leinwand ins Superhelden-Kostüm zu schlüpfen. Bald spielt er den ersten Superhelden der Welt.

Hollywood-Star Dwayne Johnson packt einen Superhelden-Film in seinen vollen Drehplan. Der Schauspieler postete auf Instagram, dass er Clark "Doc" Savage darstellen werde. Dies sei der erste Superheld der Welt, noch vor Superman, und zudem ein totaler Spinner, begeisterte sich Johnson für die Rolle.

Er habe sich am Wochenende mit Regisseur Shane Black und seinen Drehbuchautoren getroffen. Er könne es kaum erwarten dieses "coole" Projekt anzupacken, schrieb Johnson. Doc Savage, auch "The Man of Bronze" genannt, ist eine 1933 geschaffene Cartoon-Figur, die als abenteuerlicher Menschenretter und Sonderling mit Superkräften durch die Welt reist.

Nach der Regie des Blockbuster-Films "Iron Man 3" drehte Shane Black zuletzt die Action-Komödie "The Nice Guys" mit Russell Crowe und Ryan Gosling. Johnson stand in den vergangenen Monaten als "Baywatch"-Rettungsschwimmer vor der Kamera. Derzeit dreht er "Fast and Furious 8" und hat auch schon bei der geplanten Neuverfilmung des Fantasy-Spektakels "Jumanji" zugesagt. Über den Drehbeginn für Doc Savage wurde zunächst nichts bekannt.

Quelle: n-tv.de