Unterhaltung

Chris Martins Mädchen Izzy Bizu ist zurück

IzzyBizu_Spotify-192227941.png

Izzy Bizu hat mit "Glita" eine neue EP veröffentlicht.

(Foto: RCA Records Label)

Sie hat diesen einen Hit und diese unvergleichliche Stimme. Letztere ist auch Chris Martin sofort aufgefallen. Der Coldplay-Frontmann hat sich in Izzy Bizu verguckt - rein professionell, versteht sich. Jetzt veröffentlicht sein Schützling neue Musik.

Noch kennt nicht jeder ihren Namen, aber einige wichtige Personen eben schon. Lange bevor Izzy Bizu ihren ersten Hit gelandet hatte, engagierte sie Popstar Sam Smith bereits für seine Tour. Jahre ist das nun her. Seitdem hat Bizu mit "White Tiger" einen weiteren Erfolg produziert. Nun hat sie mit "A Moment of Madness" ein Album veröffentlicht und einen weiteren Megastar als Fan gewonnen.

Die Band Coldplay engagierte Bizu wie einst bereits Smith für eine Tournee. Dabei hat die heute 25-jährige Britin vor allem Frontmann Chris Martin musikalisch um den Finger gewickelt. Der ließ sich nicht lumpen, ging mit Bizu ins Studio und dabei heraus kam eine neue Version von Bizus Song "Someone That Loves You" mit Martins Stimme.

Ohne prominente Unterstützung muss Bizu nun auf ihrer neuen Single "Lights On" auskommen, doch das tut dem Song keinen Abbruch. Jüngst erschien das Musikvideo zur soulig-poppigen Nummer. Blau angeleuchtet fährt Bizu darin auf dem Rücksitz eines Autos durch nächtliche Straßen.

"Bei 'Lights On' geht es darum, sich eher auf sein Gefühl zu verlassen als auf seinen Verstand", zitiert das Portal "Clash" Bizu zu ihrem Song. "Es geht um persönliches Wachstum und darum, Hemmungen zu verlieren. Dabei verliert man auch ein Stück seiner Unschuld und man kann leicht vom Weg abkommen."

"Lights On" ist einer der fünf Songs, die Bizu auf ihrer neuen EP "Glita" veröffentlicht hat. Auch die Martinsche Version von "Someone That Loves You" ist darauf zu finden. Es wird sicherlich nicht das letzte Mal gewesen sein, dass die Musikwelt von Izzy Bizu gehört hat.

Quelle: ntv.de, ame