Unterhaltung

Mit Masken und Tanzverbot Radiohead-Sänger Thom Yorke hat geheiratet

imago0085300452h.jpg

Dajana Roncione und Thom Yorke sind seit drei Jahren ein Paar.

(Foto: imago/ZUMA Press)

Mit 51 Jahren schließt Radiohead-Frontmann Thom Yorke zum zweiten Mal den Bund der Ehe. Auf Sizilien gibt der Musiker seiner Freundin Dajana Roncione unter Corona-Auflagen das Jawort.

Seit 2017 sind Thom Yorke und Dajana Roncione ein Paar. Jetzt haben sich der 51-jährige Radiohead-Sänger und die 15 Jahre jüngere Schauspielerin das Jawort gegeben. Kulisse war eine Villa in Ronciones sizilianischer Heimat, wie die italienische Ausgabe des Magazins "Vanity Fair" berichtet.

*Datenschutz

Vor der Hochzeit in dem Villa  Valguarnera genannten Landschloss in Bagheria sagte Yorke dem Magazin: "Trotz aller Schwierigkeiten, die durch die globale Pandemie verursacht wurden, sind wir stolz und glücklich, hier in Sizilien zu heiraten. Sizilien ist die Heimatinsel von Dajana."

Vorkehrungen getroffen

Berichten zufolge gab es am großen Tag diverse Corona-Vorkehrungen, darunter ein Tanzverbot und Masken, die an die Gäste verteilt wurden. Auch Yorkes Bandkollegen Jonny und Colin Greenwood, Ed O'Brien sowie Philip Selway sollen dabei gewesen sein.

Dajana Roncione, die ein aufstrebender Filmstar des italienischen Kinos ist, war Yorkes erste Freundin seit dem Tod seiner ersten Ehefrau Rachel Owen, die im Dezember 2016 an Krebs starb. Mit ihr war der Musiker seit 2003 verheiratet. Die zwei haben zwei gemeinsame Kinder. Sohn Noah ist heute 19, Tochter Agnes 16 Jahre alt.

Seit 1985 ist Thom Yorke Sänger der britischen Rockband Radiohead und schrieb unter anderem mit Songs wie "Creep" und "Karma Police" sowie Alben wie "OK Computer" und "The Bends" in den 1990er-Jahren Musikgeschichte. Immer wieder ist er aber auch solo aktiv. Zuletzt lieferte er 2019 den Soundtrack zum Film "Anima" von Regisseur Paul Thomas Anderson, sein insgesamt drittes Solo-Album. Im April 2020 erschien außerdem überraschend ein neuer Song des Briten. Er präsentierte die Klavierballade "Plasticine Figures" per Videoeinspieler erstmalig live in Jimmy Fallons "Tonight Show". Derzeit wäre Yorke eigentlich auf Tournee, die jedoch aufgrund der Corona-Pandemie gecancelt werden musste. Die so freigewordene Zeit hat er mit der Hochzeit nun also perfekt genutzt.

Quelle: ntv.de, nan/spot