Unterhaltung

Nicht auf die feine Art Sienna Miller zeigt Nerven

truetrueSo richtig wundern muss sie sich über die Fragen der Reporter ja wohl nicht. Img_16_9center1Die britische Schauspielerin Sienna Miller zeigte Nerven, als ein australischer Radioreporter sie nach ihrer Beziehung zu Balthazar Getty fragte. Das Boulevardblatt "The Sun" schreibt, dass sie auf seine Frage ziemlich unwirsch reagierte.

Sienna, die gerade in Australien für ihren neuen Film "GI Joe - Geheimauftrag Cobra" wirbt, habe ihn offenbar aufgefordert, sich zu "verpissen". Sie schimpfte außerdem: "Wir werden jetzt nicht über Getty sprechen. Aber, ja, ich kenne ihn, und alles ist gut. Was für eine Neuigkeit! Gratulation! Du bist wirklich, wirklich clever." Als sie im vergangenen Sommer eine Beziehung mit dem US-Schauspieler anfing, hatte seine Frau gerade ihr viertes gemeinsames Kind zu Welt gebracht.

Später erklärte Getty, dass er sich von seiner Frau getrennt habe. Seither haben Sienna und der Urenkel des ÖL-Moguls Jean Paul Getty mit ihrer On-Off-Beziehung schon öfter für Schlagzeilen gesorgt. Die wütende Interviewpartnerin ist derzeit neben Keira Knightley und Matthew Rhys in "The Edge of Love" in den deutschen Kinos zu sehen.

Quelle: ntv.de, soe/dpa