TV

"Der höllische Heinz" Der Weimarer "Tatort" im Schnellcheck

ACHTUNG Nur zur redaktionellen Verwendung im Zusammenhang mit einer Berichterstattung über den Film.jpg

Gerichtsmedizinerin Dr. Seelenbinder und die Kommissare Lessing und Kira Dorn am Tatort mit dem toten Indianer.

(Foto: Anke Neugebauer/MDR/Wiedemann&Berg/ARD/dpa )

Der wilde, wilde Westen fängt gleich hinter Weimar an, im Freizeitpark El Doroda, an der Autobahn: Der achte Fall für die Krimi-Komödianten Dorn und Lessing ist eine klamaukige Scharade zwischen Supernasen-Humor und Western-Romantik.

Das Szenario

Wer auf Winnetou, zwei glorreiche Halunken und Fasching steht, denn zieht es vor den Toren Weimars in die Westernstadt El Doroda. Hier schmeisst Judith (Lina Wendel) den Saloon, reitet Sohn Tom (Christoph Letkowski) die Pferde zu, wäscht Odi (Hans-Uwe Bauer) vermeintliches Gold, lehnen Reverends und Totengräber fotogen an Holzpfosten und führt Hobbysheriff Heinz (Peter Kurth) mit harter Hand die Geschäfte. Eine Filmkulisse ohne Film, ein Freizeitpark für Leute, denen der Weg nach Bad Segeberg zu weit ist, kurzum: Disneyland für Django-Fans. Aber auch hier ist die Welt alles andere als heil, steht der ganze Laden wegen der 'Seltenen Erden', die sich im Boden darunter befinden sollen - und dem wirtschaftlichen Interesse, das die wertvollen Mineralien hervorrufen - kurz vor der Schließung. Und dann wird auch noch Häuptling Einsamer Wolf in die ewigen Jagdgründe geschickt. Gut, dass Kira Dorn (Nora Tschirner) und Lessing (Christian Ulmen) schnell die Pferde satteln und sich an die Klärung des Falles machen.

Die eigentliche Botschaft

Ob dieser Fall möglicherweise ein versteckter Hilferuf von Nora Tschirner war: Bitte castet mich für die nächsten Karl-May-Spiele? In diesem Sinne: Bitte unbedingt mal bei No-Tschi melden!

Darüber wird in der Mittagspause geredet

Beim Lunchbreak am zweiten Tag des Jahres wird sicherlich über alles andere geredet, als ausgerechnet den "Tatort" vom Vortag. Mehr über so essenzielle Fragen wie: Habt ihr geböllert? Machste auch Detox? Bis wann kann man Geschenke umtauschen? Und wie sieht es in 2019 eigentlich mit Brückentagen aus?

Der Plausibilitätsfaktor

Wäre Plausibilität eine Westernstadt, dann wehten in Weimar die Grasbüschel über die menschenleere Hauptstraße. Wer von Fällen wie "Der wüste Gobi", "Der irre Iwan" oder "Der höllische Heinz" Plausibles erwartet, der glaubt auch ans Bleigießen-Orakel.

Die Bewertung

7 von 10 Hufeisen. Netter Klamauk, schöne Zitate, klassische Kamera-Perspektiven, aber auch Teerfass-Gags und schlüpfrige Schoten aus einem Land vor unserer Zeit.

Quelle: ntv.de