TV

Love Week bei "Let's Dance" Liebesbeichte erschüttert die Zuschauer

TB-1.jpg

Ilka Bessin vertanzt ihren Liebesschmerz.

(Foto: TV Now)

Show 6: Die Promis gewähren Einblicke in ihr Liebesleben. Der eine ist frisch verliebt, der andere glücklicher Single. Was Ilka Bessin in der Liebe erlebte, bewegt. Die Komikerin spricht von Hörigkeit. Ihr Tanz ist auch eine Befreiung.

Das sind die ersten 30 Punkte für einen Jive in der "Let's Dance"-Geschichte, sagt Victoria Swarovski anerkennend zu Tijan Njie und Kathrin Menzinger, oder wie "Tanz-Papst" Llambi lobend erwähnt: "Das kann man nicht besser machen!"

Show Nummer 6: Neun Tanzpaare sind noch im Rennen. In dieser Woche wird die Liebe großgeschrieben, und in der Tat sind es diesmal nicht unbedingt die Tänze, die dem Zuschauer mal mehr mal weniger gut dargeboten werden, sondern die Anekdoten aus dem Liebesleben der Promis, die bewegen. Liebe ist nicht immer nur verbunden mit Glück, sondern auch mit Herzschmerz, obschon sie, wie Ilka Bessin sagt, niemals wehtun sollte. Aber wie wir von der großen Marianne Rosenberg gelernt haben: "Liebe kann so wehtun, doch sie gibt auch viel."

1.jpg

Der erste 30 Punkte-Jive der "Let's Dance"-Geschichte.

(Foto: TV Now)

Tijan, der große Abräumer dieses Abends und "Single seit 2017", möchte nicht erzwingen, "die Richtige" zu finden. Laura Müller hat mit ihrem Michael natürlich schon den Jackpot, aber auch auf dem Parkett läuft es in der "Love Week" wie geschmiert für die 19-Jährige. Naja fast, Llambi wünscht sich zwar, sie solle noch ein wenig mehr an ihrer "Personality arbeiten", aber dafür ist - ein Glück - der Christian wieder fit, und die beiden zeigen auch einen sehr tollen Jive mit einem "schön kompakten (Laura)-Körper".

Feuriges Temperament und Pech in der Liebe

Man muss der Show zugutehalten: Jeder Teilnehmer gibt sein Bestes. Es ist nun mal alles andere als einfach, in diesen Zeiten Profi zu bleiben und den Leuten, die zuhause sein müssen, gute Unterhaltung in die Wohnzimmer zu bringen. Und natürlich Liebe. Von der kann es nie genug geben! Nicht in Deutschland, nicht in Italien, dem Land von Lili Paul-Roncalli und Massimo Sinató. In Italien, so lachen die beiden verschmitzt, sei das mit der Liebe nämlich ein wenig anders als bei uns. Die Frau hat zu Hause die Hosen an, kein Mann kann gegen das feurige Temperament der italienischen Frauen ankommen. Ein bisschen Klischee ist schon okay. Dafür tanzen sie einen "bellissimo" Quickstep mit wunderschönen Promenaden.

Ilka indes hatte in der Liebe weniger Glück, und wie sie verrät, sehr harte Zeiten hinter sich. Sie sei "abhängig" und ihrem Ex-Partner sogar "hörig" gewesen. Wie viele Verletzungen muss diese starke Frau erduldet haben? Ihr Schutz vor neuen seelischen Wunden ist wie ein Panzer. Auf dem Parkett aber zeigt sie sich von ihrer weichen, verletzlichen Seite. In einem emotionalen Contemporary vertanzt sie ihren Schmerz und das Erlebte. Dem Chef-Juror jedoch ist es "zu wenig Tanz". Er wünscht sich mehr "körperlichen Einsatz". Jorge, an diesem Abend outfitmäßig übrigens eher zahm, widerspricht, als Ilka sagt: "Ich bin einfach eine dicke, große Frau, die tanzt." Tanzen hat nichts mit der Körperfülle zu tun, Tanzen ist Gefühl und Leidenschaft. Motsi hingegen wünscht sich einfach nur, dass bei der taffen Komikerin mit dem sensiblen Herzen, endlich "die Knoten platzen".

Das Geheimrezept der Ehe

Luca Hänni und Christina Luft tanzen einen anfangs phänomenalen Paso Doble, hinten raus lässt das "Feuerpaket" aber ein bisschen nach. Dafür ist er durch und durch Romantiker und verrät, wie sein erstes Date aussehen würde: "guter Wein, gutes Essen, am See sitzen." Das würde bestimmt auch Loiza Lamers gefallen, wenn sie in Zukunft den Richtigen findet. Denn bis dato hat das niederländische Model, das mit ihrem Andrzej einen sehr erotischen Tango hinlegt, noch keine große Liebe in ihrem Leben gehabt. Aber ihre sensationelle Ausstrahlung und ihre Fähigkeit, vollkommen cool zu bleiben, obschon ihr Kleid sich in ihrem Absatz verheddert, werden sie dabei schon unterstützen: Die Liebe wird kommen. Oder aber, an ihrem Outfit gemessen, eine Rolle als Bond-Girl. Zu wünschen wäre ihr beides.

Ein bisschen drüber ist manchmal Klempnows Pennäler-Humor. Entweder mag man den oder nicht. Fakt ist: Obenrum liefert der Komiker mit seiner Salsa eine "geile Show", genauso wie sein Kollege Moritz Hans, der sich bei seinem Jive zwar ein bisschen vertanzt, dafür aber in der Liebe Gas gibt. Seine Freundin sei die erste Frau seines Lebens, der er gesagt habe, dass er sie liebt.

Seit dreißig Jahren lebt und erlebt Ulrike von der Groeben die große Liebe mit ihrem Gatten. Das Geheimrezept für eine lange Ehe sei auch Glück, verrät sie. Deswegen ist es auch nicht so schlimm, dass das Tanzglück sie in Show 6 verlassen hat - solange ihr Liebesglück mindestens nochmal so lange währt.

Hinweis: Die RTL-Tanzshow "Let's Dance" läuft im Stream bei TVNOW.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen