Bilderserie
Mittwoch, 03. Januar 2018

Praktisch und stark: Fahrradtrends 2018

Bild 1 von 19
Eine Powertube-Neuheit: Stevens E-Courier PT5 Gent.

Eine Powertube-Neuheit: Stevens E-Courier PT5 Gent.

Eine Powertube-Neuheit: Stevens E-Courier PT5 Gent.

Mit neuem Powertube-Akku: Riese & Müller Supercharger.

Winora Sinus ix11.

Die E-Bike Manufaktur bietet erste Modelle mit dem neuen Continental-Antrieb an.

Fischer EM 1865 - der Antrieb ist nicht mehr auf dem neuesten Stand.

Mit dem Pickup bietet XCYC ein auf große Lasten hin optimiertes Cargobike mit E-Antrieb.

Dank Neigungstechnik besonders dynamisch fährt sich das Dreirad Kiffy aus Frankreich.

Kompakt gebaut und belastbar: das E-Lastenbike Tern GSD.

Riese & Müller Packster 40.

Clever und kompakt: Lastenanhänger QX Slim von Qeridoo.

Kommt im Frühjahr: KTM M.

Für rund 2600 Euro bietet Tern das Vektron mit Bafang-Mittelmotor an.

Könnte 2018 auf den Markt kommen: das E-Faltrad Mk 1 von South Point.

Brompton Electric.

Extrem klein: Faltrad Kwiggle

Rennrad mit E-Antrieb: KTM Macina Flite.

Sehr teuer, sehr leicht: Das Bugatti-Bike von PG.

Das R.S2 von Rotwild und AMG ist mit 7000 Euro im Segment der Supersport-Bikes noch ein echtes Schnäppchen.

Mit exklusivem Lack: Storck Fascenario.3 Aston Martin Edition.

weitere Bilderserien