Bilderserie
Sein Kollege Peter Bosz dagegen trauert: "Das tut sehr weh. Wir wollten heute hier gewinnen und haben es nicht getan. Wie wir die Tore reinbekommen haben, war fast lächerlich." "Das sieht einfach scheiße aus"

Während der FC Bayern an der Tabellenspitze einsam seine Punkte wie am Fließband einfährt, macht sich der BVB zum Gespött. Eine Slapstick-Einlage sowie ein verschossener Elfmeter verhindern einen Sieg. Das Pech gepachtet hat dagegen der 1. FC Köln.

Die Sache mit dem Konto: Hoeneß muss nicht gehen Die Sache mit dem Konto Hoeneß muss nicht gehen

Als moralische Instanz ist Uli Hoeneß bereits zurückgetreten. Doch ist er als Präsident des FC Bayern noch tragbar? Für Politiker gilt: Wer Steuern hinterzieht, muss gehen. Hoeneß hat der Politik zwar Predigten gehalten, aber er ist kein Politiker. Ob er zurücktritt, entscheiden allein er und sein Verein. Ein Kommentar von Hubertus Volmer

Wusste weniger als das Publikum: Schiedsrichter Wolfgang Stark. Stark, sein Fehler und der BVB Die arme Sau allein im Regen

Es ist der Aufreger des Spieltags. Wolfgang Stark entscheidet auf Strafstoß gegen Dortmund, Marcel Schmelzer sieht Rot. Doch das Problem ist nicht, dass ein Unparteiischer falsch entscheidet. Der Fehler liegt im System. Ein Kommentar von Stefan Giannakoulis