Euro-Krise

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Euro-Krise

Gold gilt als wertstabil in Krisenzeiten, bei der Anlage ist aber einiges zu beachten.
04.08.2012 08:02

Betrügerisches Geschäft mit der Angst Krise treibt zum Gold-Kauf

Betrüger versuchen nach den Erfahrungen von Verbraucherschützern, Kapital aus der Verunsicherung wegen der Euro-Schuldenkrise zu schlagen. Händler bieten überteuert Gold in Ein-Gramm-Stückchen als vermeintlich sichere Geldanlage an. Hier kommt der Autor hin

Millionäre.jpg
03.08.2012 12:46

Ehrliche Debatte über Reichensteuer "Die Zeit ist reif für Umverteilung"

Deutschland ist hoch verschuldet - doch trotz Euro-Krise wächst die Zahl der Vermögenden. Eine "Reichensteuer" könnte dem Land aus dem Schuldenschlamassel helfen, rechnete jüngst das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung vor und regte damit eine alte Debatte neu an. Von Diana Sierpinski

New York ist auf Empfang.
02.08.2012 22:30

Kein Befreiungsschlag aus Europa Wall Street gibt nach

Dass EZB-Chef Draghi sich nicht konkret zu möglichen EZB-Anleihenkäufen geäußert hat, nehmen auch New Yorker Börsen mit Enttäuschung auf. Die Märkte hatten auf präzise Angaben Angaben gehofft, was die EZB in der Euro-Krise künftig tun wird. Aber auch von Unternehmensseite gibt es Missstimmung. Hier kommt der Autor hin

Die Ratingagentur Standard & Poor's hat die Kreditwürdigkeit Deutschlands mit "AAA" bestätigt.
02.08.2012 04:50

S&P bestätigt Spitzenrating Deutschland bleibt "AAA"

Die Ratingagentur Standard & Poor's bescheinigt Deutschland trotz Eurokrise weiter die höchste Kreditwürdigkeit. Die Agentur Moody's sieht das jedoch anders und hatte jüngst angedeutet, Deutschland könne seine Topbonität bald verlieren. Hier kommt der Autor hin

32951085.jpg
01.08.2012 11:32

Einkaufsmanager senken Daumen Industrie beschleunigt Talfahrt

Das produzierende Gewerbe in den Euro-Staaten schlittert immer tiefer in die Krise. Der viel beachtete Einkaufsmanagerindex fällt auf den tiefsten Stand seit drei Jahren. Auch die deutsche Industrie hat nichts zu lachen. Weil Aufträge ausbleiben, fahren Unternehmen mehr und mehr die Produktion zurück. Hier kommt der Autor hin

32256621.jpg
31.07.2012 20:59

Euro-Krise und kein Ende "Braut sich was zusammen"

Sollte die EZB ihre Möglichkeiten zum unbegrenzten Gelddrucken nutzen, um Staatsanleihen finanzschwacher Länder zu kaufen? Europa streitet noch immer um den richtigen Weg aus der Krise, und die deutsche Presse ist sich in einem Punkt weitgehend einig: Die Euro-Krise strebt auf einen neuen Höhepunkt zu. Hier kommt der Autor hin

Hollande und Monti erhöhen den Druck auf die EZB.
31.07.2012 20:23

Staatsanleihekäufe durch die EZB Hollande und Monti sind einig

Am Donnerstag tagt der EZB-Rat. Die Märkte erhoffen sich dann eine Weichenstellung bei der Lösung der Euro-Krise, kurz gesagt: Die EZB soll Anleihen finanziell angeschlagener Euro-Staaten wie Spanien oder Italien aufkaufen. Italien hält das für einen gangbaren Weg, Frankreich auch. Aber Deutschland mauert. Hier kommt der Autor hin

31.07.2012 13:24

Gehälter steigen weiter So viel verdienen Dax-Manager

Der Trend bei den deutschen Vorstandsgehältern zeigt trotz Eurokrise nach wie vor deutlich nach oben. Zwar orientiert sich die Bezahlung der Manager mittlerweile zunehmend am Geschäftserfolg. Der Abstand zum normalen Mitarbeiter ist und bleibt aber gewaltig. Hier kommt der Autor hin

30.07.2012 22:40

Draghi und Co. Wall Street holt Luft

Die Kursrally an den US-Börsen ist beendet - vorerst zumindest. Hauptthema bleibt die Euro-Krise und das Handeln der Notenbanken. Richtig Bewegung kommt momentan noch nicht auf. Hier kommt der Autor hin