Finanzminister

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Finanzminister

kein Bild
21.01.2003 12:29

Ecofin zu Deutschlang einig Defizit-Strafverfahren kommt

Die Finanzminister der Europäischen Union haben sich auf die Eröffnung eines Defizit-Strafverfahrens gegen Deutschland geeinigt. In der Konsequenz könnte der Bundesregierung eine Geldbuße in Milliardenhöhe drohen. Der Ministerrat hat zudem die Empfehlungen der EU-Kommission zur Bekämpfung des Defizits angenommen und neben der Einigung auf ein Defizitverfahren gegen die Bundesrepublik auch Frankreich ins Visier genommen.

kein Bild
21.01.2003 00:37

EU-Minister beraten Defizit Verfahren gegen Deutschland?

Bei den Beratungen der EU-Finanzminister in Brüssel geht es heute u.a. um das deutsche Haushaltsdefizit und den Bruch des Stabilitätspakts in 2002. Es wird erwartet, dass die Minister formell ein Verfahren gegen Deutschland eröffnen werden.

kein Bild
10.01.2003 17:36

Regierung lenkt ein Prognose wird gesenkt

Die Bundesregierung steht vor einer deutlichen Absenkung ihrer Wachstumsprognose für das laufende Jahr. Statt 1,5 Prozent werden jetzt nach Angaben von Bundeswirtschaftsminister Clement (SPD) maximal 1,1 Prozent gehandelt. Differenzen mit Finanzminister Eichel (SPD) soll es bezüglich der Einschätzung nicht geben.

kein Bild
05.01.2003 11:58

Existenzgründer Eichel hilft

Existenzgründer sollen es nach den Plänen von Finanzminister Eichel künftig einfacher haben. Mit einer vereinfachten Gewinnermittlung will Eichel Kleinunternehmer entlasten und so die Zahl der Existenzgründungen erhöhen. Die leeren Kassen des Finanzminister würden durch die Realisierung dieser Pläne zumindest kurz- bis mittelfristig weiter belastet.

kein Bild
02.01.2003 00:00

Zweite Schlichtungsrunde Bewegung im Tarifstreit

Im Tarifkonflikt des öffentlichen Dienstes gibt es offenbar erste Anzeichen einer Lösung. "Wir nähern uns an", kommentierte Sachsens Finanzminister Metz (CDU) den Stand der Schlichtungsgespräche in Bremen.

kein Bild
09.12.2002 08:12

US-Politik im Blickpunkt Tokio moderat schwächer

Die asiatische Leitbörse in Tokio ist schwächer in die neue Woche gestartet. Exporttitel seien wegen der bevorstehenden Ernennung der Nachfolger von US-Finanzminister Paul O’Neill und Wirtschaftsberater Lawrence Lindsey gefragt gewesen.

kein Bild
09.12.2002 07:00

Bush nominiert Top-Manager Snow wird US-Finanzminister

US-Präsident George W. Bush hat John Snow als neuen Finanzminster der USA nominiert . Der Top-Manager verfügt über Regierungserfahrung und war zuletzt als Chairman bei der Bahngesellschaft CSX Corp tätig. Neuer Wirtschaftsberater des Präsidenten soll Stephen Friedman werden, Co-Vorstand von Goldman Sachs.

kein Bild
06.12.2002 21:55

Mehr Arbeitslose Wall Street im Plus

Eine böse Überraschung gab es für die US-Aktienmärkte am Freitag vor Börsenbeginn. Die neuesten Daten vom US-Arbeitsmarkt waren deutlich schlechter ausgefallen als von Analysten erwartet. Den Anlegern verdarb das allerdings nur kurz den Appetit auf Aktien. Der Rücktritt des US-Finanzministers O'Neill wirkte dagegen stützend.

kein Bild
06.12.2002 17:00

Rücktritte reihenweise US-Finanzminister geht

Der US-amerikanische Finanzminister, Paul O'Neill, hat überraschend seinen Rücktritt erklärt. Medienberichten zufolge soll er dies auf Bitte des US-Präsidialamts getan haben. Wenige Minuten später wurde bekannt, dass auch der Wirtschaftsberater von US-Präsident George W. Bush, Lawrence Lindsey, sein Amt zur Verfügung gestellt habe. Erst vor vier Wochen war der Chef der New Yorker Börsenaufsicht SEC, Harvey Pitt, zurückgetreten.

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen