Handel

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Handel

21.10.2002 20:40

Swiss Life hat sich verrechnet Europa sucht Richtung

Die europäischen Blue Chips tendierten am Montag über weite Strecken richtungslos. Marktteilnehmer erklärten, der Handel sei angesichts der anlaufenden Berichtssaison von Vorsicht geprägt. Weit oben auf der Verliererliste fand sich Swiss Life wieder, nachdem der Konzern sein Halbjahresergebnis korrigieren mußte.

21.10.2002 08:57

Hitachi belastet Nikkei unter 9.000

Die reduzierte Ergebnisprognose des größten japanischen Elektronikherstellers Hitachi hat am Montag den Aktienmarkt in Tokio nach unten gezogen. Der 225 Werte umfassende Nikkei-Index rutschte mit einem Minus von 1,2 Prozent unter die 9.000-er Marke und ging bei 8.978 Yen aus dem Handel.

20.10.2002 13:21

Weihnachtsgeschäft ade? Handel fürchtet Umsatzeinbruch

Höhere Steuern und höhere Rentenbeiträge: Der deutsche Einzelhandel glaubt nicht mehr daran, dass die Branche im Weihnachtsgeschäft die bisherigen schlechten Umsätze noch einmal aufholen kann. Führende Manager drohen unterdessen mit Abwanderung.

14.10.2002 20:15

AstraZeneca gewann Europa im Minus

Die europäischen Blue Chips lagen am Montag in der Verlustzone und konnten die Ende vergangener Woche begonnene Rally nicht fortsetzen. Die Anschläge auf der indonesischen Ferieninsel Bali belasteten den Handel. Im Blickpunkt der Anleger stand die Aktie von AstraZeneca.

14.10.2002 20:10

Gewinnmitnahmen Dax-Erholung gestoppt

Der Dax konnte am Montag nicht an die fulminanten Kursgewinne der Vorwoche anknüpfen. Gewinnmitnahmen dominierten das Geschehen. Zudem belasteten die Anschläge auf die Ferieninsel Bali den Handel. Für "Schaum" auf dem Parkett sorgten Gerüchte, dass Henkel den Haarpflegekonzern Wella übernehmen will.

10.10.2002 22:56

Umsatz eingebrochen Juniper weitet Verlust aus

Der US-Netzwerkausrüster Juniper Networks hat wegen fortdauernder Investitionszurückhaltung in der Telekombranche seinen Verlust im abgelaufenen dritten Quartal merklich auf 24 Cents je Aktie ausgeweitet. Gleichzeitig entwickelten sich die Umsätze stark rückläufig. Die Juniper-Aktie gab im nachbörslichen Handel nach.

08.10.2002 20:30

Banken im freien Fall Dax rauscht hinterher

Kräftige Verluste, insbesondere bei den Banken, haben dem Dax am Dienstag ein neues Sechs-Jahres-Tief beschert. Nach deutlichen Gewinnen im frühen Handel ging dem Kursbarometer am Mittag schon wieder die Luft aus. Ein Kursrutsch bei den Aktien der Deutschen Bank machte die Erholungstendenz wieder zunichte.

08.10.2002 20:10

Fiat auf 17-Jahres-Tief Europa erneut ausgebremst

Wie gewonnen - so zerronnen. Die europäischen Blue Chips konnten am Dienstag nur im frühen Handel überzeugen, seit dem Mittag zog es die Indizes wieder Richtung Süden und in die Verlustzone. Als Schwachpunkte entpuppten sich insbesondere Finanzwerte sowie Autoaktien.

04.10.2002 00:00

Stellenabbau angekündigt EMC erwartet höheren Verlust

Der Speicher-Technologie- Entwickler EMC Corp hat für das dritte Quartal 2002 einen höheren Verlust als erwartet berichtet und kündigte einen Stellenabbau an. Der Kurs der EMC-Aktie brach nach der Mitteilung im nachbörslichen Handel ein.