Unterhaltung

Trennung im Urlaub Bachelorette Gerda Lewis ist wieder Single

1625815.jpg

Ab sofort teilen sich Keno Rüst und Gerda Lewis das Bett nicht mehr.

(Foto: TVNOW)

Wenige Wochen erst sind Bachelorette Gerda Lewis und ihr Auserwählter Keno Rüst offiziell ein Paar. Jetzt haben sich die 26-Jährige und der Projektmanager auch schon wieder getrennt. Die Entscheidung soll im gemeinsamen Urlaub in Los Angeles gefallen sein.

Vor wenigen Wochen fand Gerda Lewis nach einer turbulenten Zeit in der RTL-Show "Die Bachelorette" in Keno Rüst endlich ihre große Liebe. Das dachte man zumindest, doch nun ist schon wieder alles vorbei. Die "Rosenkavalierin" und ihr Auserwählter haben sich getrennt, wie die zwei bei Instagram mitteilen.

*Datenschutz

In ihrer Instagram-Story schrieb zunächst Lewis: "Liebe Community, ich möchte euch mitteilen, dass Keno und ich uns getrennt haben. Wir haben schon während des L.A.-Urlaubs beschlossen, in Zukunft getrennte Wege zu gehen." Man habe den Urlaub trotzdem noch als Freunde zu Ende gebracht, verstehe sich nach wie vor gut und es gebe zwischen den beiden kein böses Blut, heißt es dort weiter. "Wir haben in diversen Alltagssituationen und besonders im Urlaub gemerkt, dass wir eher als Freunde zueinander stehen."

Deutete sich die Trennung an?

Der 28-jährige Rüst äußerte sich wenig später mit fast exakt den gleichen Worten in seiner eigenen Instagram-Story zu dem Liebes-Aus, das für viele Fans der Show nicht wirklich überraschend kam. Schon länger soll es zwischen den beiden gekriselt haben, die ihre Beziehung zunächst geheim halten mussten, weil die Sendung Wochen vor ihrer Ausstrahlung aufgezeichnet worden war.

Verschiedene Posts hatten wohl bereits auf Probleme im Paradies hingedeutet. Die zwei investierten augenscheinlich mehr Zeit in ihre jeweiligen Instagram-Auftritte als in ihre Liebe. Gemeinsame Storys gab es zum Ende hin jedenfalls kaum noch.

Quelle: ntv.de, nan