Unterhaltung

Nicht an Tom! Heidi Klum macht Liebeserklärung

RTX6FNWD.jpg

Wenn es um Zweibeiner geht, gehört ihr Herz selbstredend nur Tom Kaulitz: Heidi Klum.

(Foto: REUTERS)

Man könnte glauben, Heidi Klums ungeteilte Liebe gelte derzeit nur einem: Tom Kaulitz. Doch weit gefehlt - das Herz der Modelmama schlägt auch noch für ein paar andere "Typen". Dabei hat Tom ihr doch einen so schönen Verlobungsring geschenkt.

"Ich liebe diese Typen", schreibt Heidi Klum auf ihrer Instagram-Seite. Doch weder Tom Kaulitz noch die Boulevardpresse müssen deshalb gleich hellhörig werden. Denn, nein, natürlich gelten die Worte der 45-Jährigen keiner männlichen Konkurrenz für den Tokio-Hotel-Musiker. Jedenfalls keiner aus der Spezies des Homo Sapiens.

*Datenschutz

Vielmehr hat sich Klum für ein Shooting mit einer ganzen Rasselbande an Schlangen eingelassen, wie diverse Clips beweisen, die sie gepostet hat. Möglicherweise haben die Aufnahmen etwas mit der kommenden Staffel von "Germany's Next Topmodel" (GNTM) zu tun. Schließlich versah Klum ein Video mit dem Hashtag "gntm2019".

"Es war toll"

Während die Insassen des Dschungelcamps aktuell beim Gedanken an eine Begegnung dieser Art wahrscheinlich nur so zittern, hat die Moderatorin ihr Tête-à-Tête mit dem Kriech-Getier offenbar in vollen Zügen genossen. "Es war toll, den Tag mit diesen wunderschönen Schlangen zu verbringen", schreibt sie.

Wir gehen allerdings mal davon aus, dass ihr der Tag, an dem Tom Kaulitz um ihre Hand anhielt, noch ein bisschen besser in Erinnerung ist. Erst recht, nachdem wir nun wissen, welche besondere Mühe sich der 29-Jährige mit dem Verlobungsring gemacht hat.

Lieblingsfarbe Grün

"Tom hat für Heidi den Traumring gezeichnet und hat sich dann auf die Suche nach den richtigen Steinen gemacht", verriet ein Freund der Braut nämlich dem US-Magazin "People". "Er wusste, dass Heidis Lieblingsfarbe Grün ist, also suchte er nach dem perfekten grünen Stein, einem Alexandrit, und fand dann noch die perfekten Diamanten dazu, um ihn zu betonen", beschreibt der Freund den kreativen Prozess weiter.

Das Besondere an dem Stein ist der Alexandrit-Effekt: Je nach Lichteinfall wechselt er die Farbe.

Den Antrag soll Kaulitz seiner Auserwählten beim Frühstück am Weihnachtsmorgen gemacht haben. Wie es weiterging, ist bekannt, denn Klum verkündete die Nachricht auf ihrem Instagram-Account mit den Worten: "Ich habe Ja gesagt." Und was stand im Zentrum des Pärchen-Fotos, das sie dazu postete? Natürlich der selbst kreierte Verlobungsring.

*Datenschutz

*Datenschutz

*Datenschutz

Quelle: n-tv.de, vpr/spot

Mehr zum Thema