Unterhaltung
Video
Montag, 10. Juli 2017

So sexy geht Hausarbeit: Liz Hurley verführt im Freien

Hausarbeit ist nervig. Da sie ja aber nun mal ohnehin verrichtet werden muss, darf's ruhig ein bisschen sexy dabei zugehen. So etwas in der Art muss sich Liz Hurley jüngst gedacht haben. Aber muss unbedingt der Sohn dabei zusehen?

Wer derzeit über die Gartenarbeit stöhnt, sollte sich ein Beispiel an Elizabeth Hurley nehmen. Auf ihrem Instagram-Account zeigt die Schauspielerin wie Pflanzen gießen und Co richtig Spaß machen kann. Nämlich in Bademode!

Wer beim Gießen Bademode trägt, kann auch selbst nass werden und sich bei heißen Temperaturen mit dem kühlen Nass aus dem Schlauch abkühlen. Irgendwie so verläuft dann wohl die Assoziationskette beim Anblick der 52-Jährigen. Nach all den Jahren im Showgeschäft weiß die Frau eben, wie man Aufmerksamkeit erregt.

"Einer muss es ja machen", kommentierte Hurley das Foto, auf dem sie einen lilafarbenen Badeanzug mit Mega-Dekolleté trägt. Der sexy Einteiler stammt selbstverständlich aus ihrer eigenen Bademoden-Linie "Elizabeth Hurley Beach".

Sohnemann schießt scharfe Fotos

Ihre Kollektion eignet sich aber nicht nur prima für die Gartenarbeit, sondern auch für Yogaübungen - wie ein weiterer Instagram-Schnappschuss zeigt. Etwas befremdlich an der Aufnahme: Während Hurley sich in sexy Pose schmiss, drückte ausgerechnet ihr 15-jähriger Sohn Damian auf den Auslöser. Den hat sie nämlich in der Bildunterschrift markiert.

Damian ist Hurleys einziges Kind. Sein Vater ist der amerikanische Geschäftsmann Steve Bing. Der hatte die Vaterschaft zunächst abgestritten, musste sie nach einem DNA-Test allerdings anerkennen. Pate des Jungen ist Hollywoodstar Hugh Grant.

Bei derart guten Kontakten ist es kein Wunder, dass Damian seiner berühmten Mutter bereits vor die Kamera gefolgt ist. In deren Fernsehserie "The Royals" durfte er schon mal in einer Episode mitspielen. Hurley spielt in dem Format die Königin von England.

Bilderserie

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen