Unterhaltung

Aus dem Kardashian-Klan Orlando Bloom datet Model Nummer acht

Orlando Bloom gehört zu den begehrtesten Singles in Hollywood. Doch das ist nun wohl vorbei. Der 38-Jährige soll frisch verliebt sein. Seine Herzensdame gehört zu einer prominenten Familie und passt auch sonst genau in Blooms bekanntes Beuteschema.

Eines steht fest: Orlando Bloom hat eine Schwäche für Laufstegschönheiten. Das beweist er angeblich auch mit seiner neuesten Eroberung - der 19-jährigen Kendall Jenner. Zumindest laut "The Sun" soll es sich bei Bloom und Kim Kardashians kleiner Halbschwester um Hollywoods neues Traumpaar handeln.

548ca0aa-2d3d-4f09-bc65-81d956166460.jpg

Kendall Jenner hat offenbar das Herz von Orlando Bloom erobert.

(Foto: imago/ZUMA Press)

Der englischen Boulevard-Zeitung zufolge führte der 38-Jährige das Model seit Juli bereits dreimal aus. So sollen sich die beiden Sushi gegönnt haben, gemeinsam wandern gewesen sein - und Bloom soll Jenner sogar schon zur Hausparty eines Freundes mitgenommen haben. Einem Insider zufolge scheint den beiden Stars der Altersunterschied von 19 Jahren "nichts auszumachen".

Passt perfekt ins Beuteschema

Ob Bloom und Jenner bald nur noch gemeinsam über den roten Teppich laufen, wird sich zeigen. Zumindest würde die 19-Jährige perfekt in das Beuteschema des britischen Schauspielers passen. Sie wäre das achte Model an seiner Seite.

Orlando Bloom kann auf eine ganze Liste von hübschen Frauen blicken, die in der Vergangenheit seine Seite schmückten. Vor Jenner ging Bloom mit der 23-jährigen Selena Gomez aus, der 37-jährigen Erica Packer und der 28-jährigen Luisa Moraes. 2010 heiratete er Miranda Kerr. Mit dem Victoria's Secret-Model hat Bloom einen gemeinsamen Sohn. Zuvor datete der Fluch-der-Karibik-Star Sienna Miller, Kate Bosworth und Vanessa Lachey.

Kendall Jenner wurde zuletzt eine Liaison mit dem Formel-1-Fahrer Lewis Hamilton nachgesagt. Zusammen mit einer Gruppe von Freunden wurden die beiden im Mai auf seiner Jacht vor Monaco gesichtet.

Quelle: n-tv.de, hla/spot

Mehr zum Thema