Unterhaltung

Intimer Post bei Instagram Patricia Blanco feiert nackig die Liebe

81595868.jpg

Patricia Blancos Küsschen gehen seit diesem Sommer nur noch an den einen.

(Foto: picture alliance / dpa)

Anfang des Sommers präsentiert Patricia Blanco ihren neuen Freund zum ersten Mal bei Instagram. Seither gibt es kein Foto mehr auf ihrem Kanal ohne Andreas Ellermann - auch wenn beim neuesten Post nur ein Detail des 54-Jährigen zu sehen ist.

Patricia Blanco hat es offenbar ganz schön erwischt. Seit sie am 1. Juni das erste Foto von sich und ihrem neuen Freund bei Instagram veröffentlichte, sind die zwei unzertrennlich. Wie unzertrennlich, zeigt sich auch mit ihrem aktuellen Post.

*Datenschutz

Seit der Bekanntmachung der Beziehung sind Blanco und Andreas Ellermann in allen Lebenslagen nur noch gemeinsam anzutreffen. Mal sehen wir sie innig knutschend, dann Sekt schlürfend mit Mutter Blanco oder Arm in Arm am Tresen. Sie sind gemeinsam auf Sylt, in Rom, in Hamburg, im Tonstudio, im Fußballstadion und beim Shoppen.

Mit dem neuesten Post wünschen die zwei Blancos Followern aus München "einen schönen Tag" - und das tun sie auf ihre ganz eigene Art und Weise. Das Foto zeigt die augenscheinlich nackte Blanco, ihre nach einer OP bekanntermaßen verpfuschte und wieder korrigierte Brust wird bedeckt vom einer ins Bild hereinragenden Hand. Es ist davon auszugehen, dass die zu Andreas Ellermann gehört.

Kinder nicht ausgeschlossen

Erst kürzlich gaben die beiden RTL ein Interview, in dem sie aus dem gegenseitigen Schwärmen gar nicht mehr herauskamen. "Erstmal ist Liebe da, die war bei den anderen nicht da", gestand Blanco, die für Ellermann bereits aus dem sonnigen Nizza ins verregnete Hamburg gezogen ist. An dem 54-Jährigen möge sie seinen Humor, sein gutes Herz, seine Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit. Und auch Ellermanns Worte für seine Freundin steckten voller Liebe: "Sie ist sehr warmherzig, sehr fürsorglich", strahlt er, "sie ist die Frau fürs Leben für mich".

Blanco, die an der Seite von Freundin Micaela Schäfer das Gesicht der diesjährgen Erotik-Messe "Venus" ist, denkt trotz ihrer 48 Jahre nun wohl sogar nochmal neu über Nachwuchs nach. "Ein Kind wollte ich ja immer", sagte sie. Für diesen Plan glaube sie nun, den idealen Partner gefunden zu haben. "Wenn Gott will, dann wird es kommen. Der Andreas ist auf jeden Fall der Richtige, ja also wenn, dann Andreas!"

Quelle: n-tv.de, nan

Mehr zum Thema