Unterhaltung

Cousin von Polizist erschossen Pharrell Williams erwartet eine Antwort

imago0093762897h.jpg

Will eine umfassende Untersuchung: Pharrell Williams

(Foto: imago images/ZUMA Press)

Ende März wird Donovon Wayne Lynch von einem Polizisten erschossen. Doch was genau in der Nacht geschah, ist bis heute unklar. Nach Lynchs Beerdigung meldet sich nun dessen berühmter Cousin, US-Rapper Pharrell Williams, zu Wort. Er fordert vom Bundesstaat Virginia eine umfassende Untersuchung.

Pharrell Williams hat sich mit einer direkten Ansprache an die Behörden in den USA gewandt. Er forderte sie dazu, den Tod seines von einem Polizisten erschossenen Cousins umfassend zu untersuchen.

Auf Instagram postete der Musiker nach der Beerdigung von Donovon Wayne Lynch ein Bild des Familienmitglieds und schrieb: "Ich musste auf der Beerdigung meines Cousins eine Rede halten und ich wurde von meinen Emotionen übermannt. Zu viele von der Stadt und dem Staat unbeantwortete Fragen. Respektvoll fordere ich eine bundesstaatliche Untersuchung."

Der 25-jährige Lynch war am 27. März von einem Polizisten auf offener Straße erschossen worden. In derselben Nacht gab es in Virgina Beach mehrere Schießereien, die ein weiteres Todesopfer und acht Verletzte forderten.

Der Tathergang kann nicht umfassend geprüft werden, da die Körperkamera des Polizisten "aus unbekannten Gründen" nicht eingeschaltet war. Der örtliche Polizeichef Paul Neudigate hatte kurz darauf auf einer Pressekonferenz bestätigt, dass es zudem widersprüchliche Aussagen der Polizei darüber gebe, ob Lynch eine Waffe bei sich hatte oder nicht, wie der Lokalsender WTKR berichtete.

Schon kurz nach der Tragödie twittere Williams: "Es ist wichtig, dass meine Familie und die Familien der anderen Opfer die Transparenz, Ehrlichkeit und Gerechtigkeit erhalten, die sie verdienen." Der Verlust dieser Leben sei "eine unermessliche Tragödie".

Quelle: ntv.de, lri/spot

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.