Unterhaltung

Vordenker von #allesdichtmachen Regisseur Brüggemann bei Filmfestival geehrt

ffe635705c02ba4f1861e836fe44e48a.jpg

Brüggemann wurde für seinen Film "Nö" ausgezeichnet.

(Foto: imago images/CTK Photo)

In die Schlagzeilen schaffte es Regisseur Brüggemann vor einigen Monaten vor allem wegen der Beteiligung an der umstrittenen Initiative #allesdichtmachen. In Tschechien hat der 45-Jährige nun einen Preis für seine Arbeit fürs Kino erhalten.

Beim internationalen Filmfestival im tschechischen Karlovy Vary ist der deutsche Regisseur Dietrich Brüggemann für seine Tragikomödie "Nö" ausgezeichnet worden. Der 45-Jährige nahm am Samstagabend zum Abschluss des Filmfests den Preis für die beste Regie entgegen. Brüggemann ist auch wegen seiner Beteiligung an der Aktion #allesdichtmachen bekannt, bei der Ende April einige deutsche Filmschaffende mit ihren Angaben zufolge satirisch gemeinten Videos gegen die Corona-Beschränkungen protestiert hatten. In Deutschland soll der Film "Nö" Ende September in die Kinos kommen.

Mehr zum Thema

Beim 55. Karlsbader Filmfestival waren auch einige Hollywood-Größen zu Gast. US-Schauspieler und -Filmemacher Ethan Hawke erhielt den Kristallglobus des Festivalvorsitzes für seinen Beitrag zur Filmkunst. Bereits zu Beginn des Festivals vor gut einer Woche war der britische Schauspieler Michael Caine für seine außerordentlichen Verdienste um den internationalen Film ausgezeichnet worden. Auch US-Schauspieler Johnny Depp zählte zu den Ehrengästen des Festivals.

Die Auszeichnung für den besten Film ging an das Drama "As Far As I Can Walk" des serbischen Regisseurs Stefan Asenjevic, das die Geschichte von zwei afrikanischen Migranten in Serbien erzählt. Wegen Corona-Restriktionen war das Karlsbader Festival von Juli auf Ende August verschoben worden. Im vergangenen Jahr war das Festival wegen der Pandemie vollständig ausgefallen.

Quelle: ntv.de, jwu/AFP

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.