Ifo-Index

Der Ifo-Index gilt als wichtigster Frühindikator der deutschen Wirtschaft. Er wird monatlich durch die Befragung von rund 7000 Unternehmen aus Industrie, Einzel- und Großhandel und Bauwirtschaft ermittelt.

Themenseite: Ifo-Index

picture alliance / dpa

23.03.2005 10:09

Hängen im Schacht Ifo-Index sinkt

Die konjunkturelle Dynamik scheint abzuflauen. Die Stimmung der Firmen in Deutschland hat sich im März unerwartet verschlechtert. Der Ifo-Geschäftsklimaindex fiel auf 94,0 von revidiert 95,4 Punkten im Februar.

23.02.2005 17:45

Öl, Ifo & Co belasten Dax bleibt schlapp

Ein schlechter Ifo-Index, der hohe Ölpreis und nur mäßiger Rückenwind aus den USA: Mit dem Dax war heute kein Staat zu machen. Immerhin konnte das Börsenbarometer zu guter Letzt die Marke von 4.300 Zählern zurückerobern.

23.02.2005 10:20

Pessimisten übernehmen ifo-Index sinkt überraschend

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im Februar überraschend eingetrübt. Dabei verschlechterten sich nicht nur die Urteile zur aktuellen Geschäftslage, auch die Aussichten für die kommenden Monate werden deutlich negativer eingeschätzt.

26.01.2005 10:08

Positive Erwartungen Ifo-Index überrascht

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich zum Jahresauftakt anders als erwartet etwas verbessert. "Die verbesserten Aussichten sprechen für eine Fortsetzung des Aufschwungs," erklärte Ifo-Präsident Hans-Werner Sinn.

25.10.2004 10:26

Positive Überraschung Ifo-Index steigt

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich entgegen allen Erwartungen trotz der hohen Ölpreise nicht weiter verschlechtert. Der Ifo-Geschäftsklima-Index verbesserte sich im Oktober im Vergleich zum Vormonat sogar leicht auf 95,3 Punkte. Die aktuelle Geschäftslage wird dagegen etwas ungünstiger eingeschätzt "Die Konjunktur läuft weiterhin, aber die Dynamik früherer Aufschwünge fehlt", erklärte Ifo-Chef Sinn.

27.09.2004 12:55

Nicht vor und nicht zurück Ifo-Index stagniert

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im September kaum verändert. Das heißt einerseits, dass der Entwicklung weiterhin der richtige Schwung fehlt. Andererseits gibt die aktuelle Lage aber auch Hoffnung auf eine Fortsetzung der moderaten wirtschaftlichen Erholung.

26.08.2004 10:20

"Aufschwung nicht gefestigt" Ifo-Index sinkt leicht

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im August wieder leicht eingetrübt. Die aktuelle Geschäftslage wurde zwar besser beurteilt. Die Erwartungen für die kommenden Monate sind aber deutlich schlechter. "Die Ergebnisse sprechen für einen noch nicht durchgreifend gefestigten konjunkturellen Aufschwung", erklärte Ifo-Chef Sinn.

27.07.2004 11:11

Gutes Klima Ifo-Index steigt

Das Geschäftsklima in Deutschland hat sich im Juli freundlicher entwickelt als erwartet. Wie das Münchener Ifo-Institut für Wirtschaftsforschung am Dienstag mitteilte, stieg der Geschäftsklimaindex von 94,6 im Juni auf 95,6 Punkte.

25.06.2004 10:46

Schlechte Aussichten Ifo-Index stark gefallen

Der Ifo-Geschäftsklimaindex ist im Juni überraschend auf den tiefsten Stand seit September 2003 eingebrochen. Der Index fiel auf 94,6 von revidiert 96,0 Punkten im Mai. Dabei bewerteten die befragten Unternehmen sowohl ihre aktuelle Geschäftslage als auch ihre Geschäftsaussichten schlechter als im Vormonat.

24.02.2004 10:32

Schuss vor den Bug Ifo-Index sinkt erstmals wieder

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft bleibt so wie sie ist: durchwachsen. Der feste Euro und die Reformdebatte haben der aufkommenden guten Laune einen Dämpfer versetzt. Der Ifo-Index, der die Erwartungen der Unternehmen für die wirtschaftliche Entwicklung der kommenden Monate wiederspiegelt, ist im Februar erstmals seit Frühjahr 2003 wieder gesunken.