Wissen

Herbes passt zu Fett Steak und Wein gleichen sich aus

33410139.jpg

Ein Glas Rotwein zum Steak: Das erzeugt laut US-Forschern einen glatten Geschmack im Mund.

(Foto: picture alliance / dpa)

Ein saftiges Steak und ein Glas trockener Rotwein: Das passt nicht zufällig zusammen. US-Forscher weisen das natürliche Bedürfnis zur Balance im Mund nach - und sehen darin die Chance zur ausgewogenen Ernährung.

Ein Glas Rotwein schmeckt vielen ausgezeichnet zu einem Steak - US-amerikanische Forscher haben jetzt herausgefunden, warum das so ist. Herbe und fettige Lebensmittel passen demnach perfekt zusammen, weil sie an den entgegengesetzten Enden des Geschmacksspektrums angesiedelt sind. Das berichten die Forscher um Catherine Peyrot des Gachons aus Philadelphia im Wissenschaftsmagazin "Current Biology".

Während sich Herbes wie Wein und Tee oder säurehaltiges Essen wie Essiggurken und Sorbets im Mund rau und trocken anfühlten, werde Fettiges wie ein Steak eher als glatt empfunden. Das natürliche Bedürfnis, eine Balance im Mund herzustellen, könne zu einer ausgewogenen Ernährung beitragen, vermuten die Wissenschaftler.

Herbe Getränke, fettiges Fleisch

"Die Art und Weise, wie das Essen sich in unserem Mund anfühlt, hat eine Menge damit zu tun, welche Nahrung wir auswählen", wird Mitautor Paul Breslin in einer Mitteilung zur Studie zitiert. Weitere Beispiele für beliebte Herb-Fettig-Kombinationen seien Salatdressings aus Essig und Öl, Ingwer-Scheibchen beim Sushi oder auch Limonade zum Burger.

Die Forscher ließen Testpersonen herbe Getränke und fettiges Fleisch zu sich nehmen. Unabhängig von der Art und Konzentration des Getränks nahm der herbe Geschmack bei mehrmaligem Nippen zu. Wenn die Versuchspersonen nach dem fettigen Essen Tee statt Wasser tranken, war der wahrgenommene Fettgeschmack geringer. Daraus schließen die Wissenschaftler, dass beim Genuss von Herbem und Fettigem zusammen beide Geschmacksrichtungen als weniger intensiv empfunden werden, als wenn sie nur mit Wasser oder allein konsumiert werden.

Quelle: ntv.de, dpa

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen