Unterhaltung

Liveticker zu royaler Hochzeit +++ 21:10 Harry und Meghan fahren im Jaguar davon +++

Das frisch vermählte Paar verlässt Windsor Castle in einem silber-blauen Jaguar. Der Kensington Palace twitterte dazu ein Video. Das Fahrzeug des Typs Concept Zero ist ein Original aus dem Jahr 1968. Allerdings wurde es umgerüstet und fährt nun mit einem Elektro-Motor. Das Paar fährt nun zu einem Empfang von Prinz Charles im Frogmore House. Für den anstehenden Partyabend haben sich Harry und Meghan noch einmal umgezogen: Sie trägt nun ein langes, weißes und wiederum schlichtes Neckholder-Abendkleid, das von Stella McCartney entworfen wurde, Harry trägt Smoking mit schwarzer Fliege. Das Auto hat übrigens das Nummerschild: E190518, also das Hochzeitsdatum des Paares.

+++ 20:01 US-Amerikaner feiern Hochzeit am frühen Morgen +++
Sekt zum Frühstück und verkleidete Hunde: Auch in Meghan Markles Heimatland USA haben Millionen Fans aufgeregt die Hochzeit mit Prinz Harry verfolgt. Die großen Fernsehsender übertrugen die Zeremonie um 7 Uhr Ostküstenzeit über Stunden hinweg live. Das Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds in New York lud zu einer Party, zu der Fans in den frühen Morgenstunden mit Federhüten und in festlichen Kleidern erschienen.

+++ 18:57 Kanadas Premier Trudeau sendet Glückwünsche +++
Sogar Kanadas Premierminister Justin Trudeau hat Prinz Harry und Meghan Markle zur Hochzeit gratuliert. "Sophie und ich beglückwünschen die Frischvermählten im Namen der kanadischen Regierung", so Trudeau in einer Pressemitteilung. Trudeau und seine Frau freuten sich auf einen künftigen Besuch des Paares in Kanada. Kanada ist das flächenmäßig größte Territorium der Commonwealth-Gemeinschaft, und Königin Elizabeth II. nach wie vor offiziell das Staatsoberhaupt.

+++ 17:38 Harry: "Jetzt bin ich bereit für einen Drink!" +++
Sollte jemand daran gezweifelt haben, dass der Prinz tatsächlich ziemlich aufgeregt war, hat die Daily Mail jetzt den besten Beweis dafür geliefert: Die Zeitung berichtet, Harry habe nach der Kutschfahrt durch Windsor vor den Toren des Schlosses zu seiner Braut gesagt: "Ich denke, ich bin jetzt bereit für einen Drink". Meghan soll den Spruch mit breitem Lachen kommentiert haben.

d93aaadaadf616caa82a8adaa1643b8e.jpg

Cressida Bonas.

(Foto: imago/i Images)

+++ 17:31 Auch Harrys Ex Cressida Bonas war da +++
Eine, die zwar eine Zeit lang an Harrys Seite durchgehalten hat, die aber ebenfalls heute nicht vorm Altar stand, ist Cressida Bonas. Die Ex-Freundin des 33-jährigen Prinzen war ebenfalls zur Trauung eingeladen - und hat sich weitestgehend unbemerkt unter die Gäste gemischt. Ein Foto von der Ex gibt's dann aber doch noch:

+++ 17:22 Single-Britinnen hoffen auf ein Wunder +++
Ja, so manch einer will es noch nicht wahrhaben - aber der begehrteste Junggeselle Großbritanniens ist weg vom Heiratsmarkt. Trish Hodkinson, Sandra Shaw und Lorraine Raines sehen das aber nur bedingt als Hindernis. "Als Harry Meghan traf, kannte er uns noch nicht", steht auf ihrem Plakat. So schwer es sein mag, Mädels, dieser Zug ist abgefahren.

89f02fae45111ae951c7365e3936f249.jpg

Probieren kann man's ja.

(Foto: imago/ZUMA Press)

+++ 17:10 Elton John hat für das Paar gesungen +++
Er hat es tatsächlich getan: Sänger Elton John hat nach der Trauung von Harry und Meghan beim Lunch gesungen. Das meldet der Kensington Palast. Welches Lied er gesungen hat, verrät der Palast allerdings nicht. In der Erklärung heißt es lediglich: "Sir Elton John hat in Anbetracht seiner engen Beziehung zu Prinz Harry und der Königsfamilie für das frisch vermählte Paar performt". Harry habe ihn darum gebeten.

+++ 17:00 Harry und Meghan zeigen sich noch einmal +++
Am Abend gibt es für die rund 100.000 Schaulustigen in Windsor übrigens nochmal kurz die Chance, einen Blick auf das Brautpaar zu erhaschen: Gegen 20 Uhr wollen Meghan und Harry zum Abendempfang von Prinz Charles ins etwa zwei Kilometer entfernte Frogmore House fahren, ein idyllisch gelegenes Anwesen auf dem Schlossgelände.

+++ 16:51 Sperrstunde in Pubs bis 1 Uhr verlängert +++
Die Begeisterung bei den Fans der königlichen Familie ist auch in den Pubs der Nation, von denen viele die Hochzeit live übertragen haben, riesig. Zwar gibt es, anders als damals bei William und Kate, dieses Mal keinen Tag frei. Aber immerhin wurde die Sperrstunde in den Pubs anlässlich der Trauung von 23 Uhr auf 1 Uhr morgens verlegt - damit auch das Fußvolk zünftig feiern kann.

+++ 16:43 Ex-Kollegen gratulieren Meghan Markle +++
Gratulation von den früheren Kollegen: Das Team der US-Anwaltsserie "Suits" hat Meghan und Harry per Twitter zur Hochzeit gratuliert. Zu einem Foto der beiden heißt es auf dem Account: "Glückwünsche an den Herzog und die Herzogin von Sussex!" Mehrere von Meghans früheren Schauspielkollegen sind bei der Hochzeit auf Schloss Windsor auch zu Gast - darunter Meghans TV-Ehemann Patrick J. Adams. Meghan hat in sieben Staffeln der Serie die Rolle der Anwaltsgehilfin Rachel Zane gespielt.

+++ 16:30 Farbige Briten feiern "symbolischen" Tag +++
Mit seiner feurigen Rede während der Trauung von Harry und Meghan hat Pastor Michael Bruce Curry so manch einem Royal den Mund offen stehen lassen - zum Beispiel Harrys Cousine Zara Philips. Doch die Zuschauer vor den Großleinwänden in Windsor reagieren begeistert. "Ich kann es kaum glauben, dass ein Pastor auf einer verdammten königlichen Hochzeit über Sklaven spricht. Willkommen im 21. Jahrhundert!", schrieb eine Nutzerin. Allein den Umstand, dass derart viele farbige Gäste der Hochzeit beiwohnten, werten viele Briten als "symbolisch".

fd6d866c42a59135ba14e9bfa39b7219.jpg

Michael Bruce Curry.

(Foto: REUTERS)

+++ 16:18 Brautmutter Doria begeistert Royals-Fans +++
Die Mutter der Braut, Doria Ragland, winkte nach der Zeremonie vom Eingang der Kapelle dem Brautpaar zu - und stand erstmals in einer Reihe mit den Mitgliedern des britischen Könighauses. Für die Fans der Royals hat die 61-Jährige alles richtig gemacht. "Eine Lady hat allen heute komplett die Show gestohlen", twitterte eine Zuschauerin. "Doria Ragland war bescheiden, demütig, elegant und voller Liebe. Diese mutige Frau und ihre Tochter haben sich heute gegenseitig stolz gemacht."

+++ 16:01 Meghans Vater äußert sich zu Hochzeit +++
Zur Hochzeit seiner Tochter konnte Thomas Markle nicht kommen - erst am vergangenen Mittwoch musste er sich einer Herz-OP unterziehen. Aus der Ferne gratuliert er Harry und Meghan jetzt dennoch. Dem Promi-Portal "TMZ" sagt Markle, es sei eine "emotionale und erfreuliche" Zeremonie gewesen. "Mein Baby sieht wunderschön und sehr glücklich aus", so der 73-Jährige. "Ich wünschte, ich könnte dabei sein, ich sende den beiden all meine Liebe und wünsche ihnen viel Glück."

+++ 15:48 Meghans Schleier kostete reichlich Nerven +++
Noch ein kleines Detail zum Hochzeitskleid von Meghan: Der fünf Meter lange Seiden-Tüllschleier, der aus dem diamantenbesetzten Diadem Queen Marys fiel, hat einen handgestickten floralen Schleiersaum. Allein die Arbeit daran nahm hunderte Stunden in Anspruch. Die Näherinnen mussten sich alle 30 Minuten die Hände waschen, um die Seide und die Stickereien nicht zu verschmutzen.

+++ 15:36 Die Hochzeitstorte ist ein Kunstwerk +++
Nun teilt der Palast auch das offizielle Bild der Hochzeitstorte - und die sieht weniger aus wie etwas Essbares, sondern vielmehr wie ein Kunstwerk. Die Torte ist von Buttercreme umhüllt und mit frischen Blüten dekoriert. Das Original - das wie die Aromen des Frühlings schmecken soll - kreierte Konditorin Claire Ptak, die zuvor in den USA gearbeitet hat und dort Meghan kennenlernte. Sie verarbeitet vor allem Bioprodukte und betreibt ein Café in London.

torte.jpg

Die Torte des Brautpaares.

(Foto: Kensington Palast/Twitter)

+++ 15:25 Was Harry vorm Altar zu Meghan sagte +++
Im Netz wird wild spekuliert, was Harry sein Braut vor dem Altar sagte. Die Daily Mail will es ihm von den Lippen abgelesen haben. Demnach sagte der Bräutigam zu Meghan: "Die siehst atemberaubend aus!" und "Ich habe dich vermisst." Die beiden mussten die vergangene Nacht bekanntlich getrennt voneinander verbringen. Andere interpretierten den zweiten Satz so: "Ich bin so glücklich".

+++ 14:58 Beim Empfang gibt's Canapés und Stehtische +++
Beim Empfang geht's offenbar ungezwungen zu. Angeblich gibt es sogar wenig königliche Stehtische. Den Gästen werden laut Mitteilung von Kensington Palast zum Lunch Canapés gereicht - also kleine Appetithäppchen. Unter anderem gibt es gegrillten englischen Spargel im Speckmantel, Lamm und Tomaten-Basilikum-Tartar. Na, dann - Mahlzeit!

+++ 14:58 Manchester-Überlebende unter den Gästen +++
Unter den rund 2.500 Menschen, mit denen Harry und Meghan feiern, ist Medienberichten zufolge auch die zwölfjährige Amelia Thompson aus Manchester. Das Mädchen hatte den islamistischen Anschlag auf ein Konzert von Ariana Grande im Mai 2017 überlebt. Damals kamen 22 Menschen ums Leben.

+++ 14:40 Prinzessin Charlotte stiehlt allen die Show +++
Prinzessin Charlotte, die Tochter von William und Kate, verzückt die Royals-Fans. Dutzende Kommentare gibt es bisher auf Twitter und Co. zu der Dreijährigen, die ihrem Onkel Harry und Meghan Markle nach der Trauung wie wild zuwinkte. Offenbar geht die Kleine in ihrer Rolle als Prinzessin schon voll auf.

+++ 14:21 Schaulustige bejubeln Harry und Meghan +++

Die Kutsche, mit der Harry und Meghan durch Windsor fahren, kommt übrigens aus dem Bestand der Queen. Es ist ein offener Ascot-Landauer - gezogen von vier Pferden der Rasse Windsor Grey mit den Namen "Milford Haven", "Storm", "Plymouth" und "Tyrone". Nach der Kutschfahrt geht es auf Einladung der Queen für die geladenen Gäste in den St.-Georgs-Festsaal zum Empfang.

c31998b9fa8153886a53873254c4bcd7.jpg

Meghan scheint nach der Trauung sichtlich entspannter zu sein.

(Foto: REUTERS)

+++ 14:07 Kuss des Brautpaares fällt kurz aus +++
Der Kuss fällt kurz aus. Er dauert nur etwa eineinhalb Sekunden - ähnlich wie bei der Hochzeit seines Bruders Prinz William und Herzogin Kate vor sieben Jahren. Vielleicht liegt's an den Problemchen, die der Schleier beim Herunterschreiten von der Treppe in die Kutsche macht. Die Tour durch die Stadt wird etwa eine halbe Stunde dauern. 

+++ 14:05 Harry hat Blumen für seine Frau gepflückt +++
Noch ein süßes Detail: Den Strauß, den Meghan trägt, hat Floristin Philippa Craddock zusammengestellt - und zwar aus Blumen, die Harry persönlich gestern in seinem Privatgarten auf dem Gelände des Kensington Palasts gepflückt hat. Das Paar verlässt nun die Kapelle und zeigt sich erstmals den Briten.

+++ 13:49 Meghan gelobt Harry keinen Gehorsam +++
Interessante Tatsache am Rande: Meghan verzichtete in ihrem Ehegelübde auf das Versprechen des "Gehorsams" an ihren Bräutigam. Die Braut engagiert sich bekanntlich für die Gleichberechtigung von Männern und Frauen. Scheint, als wollten die beiden auch eine gleichberechtigte Ehe führen.

6e79bcca9771faca129437455f1953f4.jpg

Der Kuss dauert nur anderthalb Sekunden.

(Foto: REUTERS)

+++ 13:38 Harry und Meghan geben sich Eheversprechen +++
Harry und Meghan geben sich das Eheversprechen - und werfen sich währenddessen schwer verliebte Blicke zu. "Bis dass der Tod uns scheidet", heißt es unter anderem. Es folgt der Ringtausch. Wie bereits erwähnt, ist Meghans Ring ein Geschenk von der Queen. Alles läuft nach Plan. Der Erzbischof von Canterbury erklärt das Paar zu Mann und Frau.

+++ 13:32 Bischof vor Begeisterung kaum zu halten +++
Als der Bischof von der Erfindung des Feuers spricht, ist einigen Hochzeitsgästen die Irritation deutlich anzusehen. Harry und Meghan behalten allerdings die Contenance. Dann beendet Curry seine Rede. Es folgt eine sehr gefühlvolle Performance von "Stand by me" - von einem Gospelchor.

+++ 13:12 Bischof erinnert an Martin Luther King +++
Der Bischof Michael Curry zitiert in seiner sehr lebhaften Rede auch Martin Luther King: "Wir müssen die Macht der Liebe entdecken, die erlösende Macht der Liebe - wenn wir das tun, dann werden wir aus dieser alten Welt eine neue machen. Während seiner Rede muss er sich mehrmals sichtlich zügeln vor Begeisterung. "Jetzt reicht's aber", sagt er dann. "Wir wollen ja noch eure Eheversprechen hören."

+++ 13:12 Prinz Harry und Meghan haben Ja gesagt +++
Die Trauung hat begonnen. Prinz Harry empfing seine Braut sichtlich gerührt - und mit breitem Grinsen. Und beantwortet die wichtigste Frage mit Ja. Danach folgt kurzes Gelächter im Saal. Und schließlich gibt auch Meghan Markle ihrem Bräutigam das Ja-Wort.

+++ 13:03 Meghan überrascht mit schlichter Robe +++
Meghan Markle überrascht mit einem sehr schlichten Kleid - samt langer Schleppe. Entworfen wurde es von der britischen Designerin Clare Waight Keller. Als sie die Kapelle betritt, wird sogar gejubelt. Das sieht man dort sicher auch nicht alle Tage.

+++ 12:57 Queen und Prinz Philip sind da +++
Bevor die Braut in die Kapelle schreiten kann, muss erst einmal die Queen ankommen. Und das tut sie. Elisabeth II. trägt ein grünes Kostiüm mit lilafarbenem Kopfschmuck. Und während die Queen ganz aufgeräumt wirkt, stehen der Mutter von Meghan Markle bereits die Tränen in den Augen.  Kurze Zeit später begleitet Herzogin Kate ihre beiden Kinder George und Charlotte in die Kappelle. Die beiden haben auch eine Aufgabe - sie sind Blumenkinder.

+++ 12:46 Meghan Markle kommt vor Kapelle an +++
Die Braut kommt vor der Kapelle an - und wird schon auf den letzten Metern von der Masse bejubelt. Allerdings ist die Queen noch nicht da. Solange wird sich Meghan wohl noch gedulden müssen.

+++ 12:46 Wenn Meghan kommt, bleibt es still +++
Fluglärm wird die royale Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle übrigens nicht übertönen. Der Luftraum über dem Schloss von Windsor werde rechtzeitig zur Ankunft der Braut für eine Viertelstunde gesperrt, erklärt die britische Flugsicherung NATS laut CNN. Windsor liegt an einer der vier Haupt-Einflugschneisen für den großen Flughafen Heathrow. 

+++ 12:39 Harry kommt in Uniform zur Trauung +++
Prinz Harry und Bruder William sind vor der Kapelle angekommen. Es war spekuliert worden, was Harry tragen würde. Nun ist klar: Der Prinz hat sich für seine Paradeuniform entschieden und nicht für einen klassischen Cut. Harry hat mehrere Jahre aktiv in der Armee gedient und ist seit Dezember Captain General der Royal Marines. Der 33-Jährige ist sichtlich gut gelaunt, winkt den Fans - und wechselt das ein oder andere Wort mit dem Dekan.

stepmap-karte-royal-wedding-die-route-des-brautpaars-1793492 (4).jpg

(Foto: n-tv.de / Bilder © 2018 Google, Kartendaten © 2018 Google)

+++ 12:35 So geht's nach der Trauung weiter +++
Nach der Trauung wird das frisch vermählte Paar in einer Kutsche durch Windsor fahren. Wir haben die Route für Sie in einer Karte dargestellt.

+++ 12:24 Erster Blick auf Meghans Hochzeitskleid +++
Meghan ist gemeinsam mit ihrer Mutter Doria Ragland unterwegs zur Kapelle. Schaulustige konnten einen ersten Blick auf das Kleid der Braut erhaschen. Und so viel sei verraten: Die 36-Jährige trägt einen Schleier vorm Gesicht, ein Diadem schmückt ihren Kopf und sie hat die Schultern bedeckt.

+++ 12:19 Meghan und Kate werden direkte Nachbarn +++
Nach der Hochzeit werden Harry und Meghan direkte Nachbarn von Prinz William und Kate. Auf dem Gelände des Kensington Palastes beziehen sie die "Wohnung 1" - direkt neben "Wohnung 1A", wo seit 2013 William mit Ehefrau Kate und inzwischen drei Kindern lebt.

+++ 12:09 Singt Elton John für Harry und Meghan? +++
Britische Medien spekulieren darüber, ob Elton John womöglich während der Trauung oder danach singen wird. In der Kapelle angekommen ist er jedenfalls schon mal. Im Gespräch ist auch ein Duett - womöglich mit James Blunt oder Victoria Beckham.

+++ 12:00 n-tv überträgt die Hochzeit live +++
Ab 13 Uhr geben sich Prinz Harry und Meghan Markle in der St.-Georgs-Kapelle in Windsor das Ja-Wort. n-tv überträgt ab sofort die Hochzeit des Jahres live.

+++ 11:46 Auch die Clooneys kommen zur Trauung +++
Nun sind noch mehr Namen, die auf der Gästeliste stehen, bekannt - und es sind auch ein paar bekannte darunter. George and Amal Clooney, David and Victoria Beckham, Hollywood-Star Tom Hardy und Sängerin Joss Stone werden bei der Trauung dabei sein.

02b10d35f3dd362320044ecb492812b3.jpg

Ganz in Gelb: Amal Clooney und Gatte George Clooney.

(Foto: dpa)

+++ 11:31 Prinz Harry hat seine Ex eingeladen +++
Das ist ja mal eine Überraschung: Prinz Harry hat auch seine frühere Langzeitfreundin Chelsy Davy zu seiner Hochzeit eingeladen. Auch seine Ex-Freundin Cressida Bonas soll unter den Gästen sein, wie britische Medien berichten. Böses Blut scheint es zwischen dem Prinzen und seinen Verflossenen allem Anschein nach nicht zu geben.

+++ 11:20 Queen macht Meghan wertvolles Geschenk +++
Der Kensington Palast teilt mit, dass der Ring von Meghan Markle aus einem Stück walisischen Goldes geschmiedet wurde - und ein Geschenk von der Queen persönlich ist. Verantwortlich dafür, dass die beiden Ringe der künftigen Eheleute bis zur Trauung nicht verloren gehen, ist übrigens William.

+++ 11:11 Theresa May: "Meine allerbesten Wünsche" +++
Die britische Premierministerin Theresa May übermittelt Harry und Meghan kurz vor deren Hochzeit alles Gute. "Meine allerbesten Wünsche für Prinz Harry und Meghan Markle an ihrem Hochzeitstag", schreibt sie bei Twitter. All denen, die an den Feiern im ganzen Land teilnehmen, wünscht die Premierministerin einen wundervollen Tag.

+++ 11:00 Erste Hochzeitsgäste aus Hollywood sind da +++
Um die Gästeliste bei der Hochzeit von Harry und Meghan herrschte ja großes Rätselraten - nun sind erste Namen bekannt. Fernsehbilder von den ankommenden Gästen zeigen etwa US-Talkerin Oprah Winfrey und Hollywood-Star Idris Elba. Auch Sänger James Blunt ist zur Trauung eingeladen worden.

+++ 10:50 In Windsor herrscht höchste Sicherheitsstufe +++
Rund ums Schloss Windsor herrscht die höchste Sicherheitsstufe: Die vielen Royals-Fans müssen durch eine Sicherheitsschleuse wie am Flughafen, um zum Schlosshügel zu gelangen. Außerdem patrouillieren schwerbewaffnete Polizeieinheiten durch die Stadt, die rund 40 Kilometer westlich von London liegt. Der Stimmung tut das aber keinen Abbruch: Die Zuschauer, viele von ihnen bunt verkleidet, feiern und freuen sich auf die Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle - Picknickkörbe, Sekt und Bier inklusive.

+++ 10:43 Harry und William verlassen Hotel +++
Britische Medien berichten, Harry habe gemeinsam mit seinem Bruder William das Hotel Coworth Park verlassen. Das Brautpaar schlief in der vergangenen Nacht bekanntlich in getrennten Betten. Bis der Bräutigam zur Kapelle fährt, wird es aber noch ein bisschen dauern. Erst um 12.40 Uhr deutscher Zeit werden er, William und Vater Charles am Westtor der Kapelle erwartet.

+++ 10:24 Palast gewährt ersten Blick in Kapelle +++
Geht es um die Hochzeit ihres Enkels, lässt sich die Queen mal wieder nicht lumpen. Auf einem Bild, das der Palast jetzt auf Twitter geteilt hat, ist der Traualtar in der St.-Georgs-Kapelle zu sehen, der mit Tausenden Blumen - hauptsächlich mit Rosen, Pfingstrosen und Fingerhüten - verziert ist. Bleibt nur die Frage, ob die Gäste hinter dem ganzen Grünzeug auch noch was vom Brautpaar erkennen können.

+++ 10:08 Obdachlose sollten Windsor verlassen +++
Keine Hochzeit ohne einen Skandal vorab: Nach Wunsch eines Lokalpolitikers sollten vor der Trauung von Harry und Meghan circa 12 bis 15 Obdachlose, die dauerhaft in Windsor leben, aus der Stadt verbannt werden - offenbar weil sie nach Ansicht des Mannes nicht in das Straßenbild passen, das er sich für diesen Tag wünscht. Bis zuletzt war nicht klar, ob sie bleiben dürfen. Weil sie aber am Morgen an ihren gewohnten Plätzen schliefen, scheint der Politiker mit seinem Vorstoß erfolglos geblieben zu sein.

+++ 09:54 Meghan Markle wird Herzogin von Sussex +++
So, jetzt ist auch bekannt, wie Meghan Markle nach ihrer Hochzeit mit Harry angeredet werden muss: "Ihre königliche Hoheit, die Herzogin von Sussex". Das teilt der Buckingham-Palast mit. Die Queen freue sich, Prinz Harry ein Herzogtum übertragen zu haben, heißt es weiter. "Seine Titel werden sein: Herzog von Sussex, Graf von Dumbarton und Baron Kilkeel."

+++ 09:42 Britische Bahn verärgert Royals-Fans +++
England und seine Züge - das ist so eine Sache. Schon vor der Hochzeit gibt es Ärger um schlecht koordinierte Baustellen auf Gleisen in London, die die Anfahrt Zehntausender Fans ins 40 Kilometer entfernte Windsor behindern. Die Tücke steckt im Detail: Am Londoner Bahnhof in Vauxhall etwa gibt es am Morgen viel Verwirrung bei den Anreisenden um falsch angezeigte Abfahrtszeiten. Mehr als 100.000 Besucher aus aller Welt werden in Windsor erwartet.

7971801c1100ba89ef06bf1b46001de5.jpg

Kriegsbemalung für die Hochzeit des Jahres.

(Foto: REUTERS)

+++ 09:30 Zur Traumhochzeit gibt's Traumwetter +++
Laut n-tv Wetterexperte Björn Alexander spielt am großen Tag von Harry und Meghan auch das Wetter mit. "Die Vorhersage kann sich wirklich sehen lassen", so Alexander. "Denn viel besser kann ein Hochzeitswetter fast nicht sein. Die Wettercomputer berechnen neben ein paar lockeren Schönwetterwolken rund 12 Sonnenstunden. Und auch die Temperaturen sind ziemlich ideal, weil nicht zu kalt und nicht zu heiß. Zur Mittagszeit werden es im Schatten um die 18 Grad. Nachmittags erreicht die Spitzentemperatur bis zu 21 Grad. Es weht ein schwacher bis mäßiger Wind aus östlichen Richtungen."

Windsor steht Kopf angesichts der Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle. Der Erzbischof von Canterbury, Justin Welby, traut das Paar in der St.-Georgs-Kapelle auf dem Gelände von Schloss Windsor. Um 14 Uhr fahren die beiden dann mit einer Kutsche durch die Stadt. Am Nachmittag folgt ein Empfang für die Hochzeitsgäste im St.- Georgs-Festsaal des Schlosses. Und ein weiterer Empfang nur für die Familie und enge Freunde ist am Abend geplant. Im Liveticker lesen Sie alles rund um die Trauung des Jahres. (jug)

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.