Unterhaltung

"Vorsicht an der Bahnsteigkante!" Bahn-Chef und TV-Köchin trauen sich

grube.jpg

TV-Köchin Cornelia Poletto und Bahn-Chef Rüdiger Grube.

(Foto: picture alliance / dpa)

In der Liebe stehen die Zeichen bei Bahn-Chef Rüdiger Grube nicht auf Streik. Er will TV-Köchin Cornelia Poletto das Ja-Wort geben. Details zu der geplanten Hochzeitsfeier in Hamburg sind allerdings noch geheim.

Vor dreieinhalb Jahren hat es in einer Talkshow geknistert zwischen Bahn-Chef Rüdiger Grube und TV-Köchin Cornelia Poletto. Jetzt machen die beiden ernst und lassen sich in Hamburg trauen. "Ja, wir werden heiraten!", bestätigte das Paar der "Bild".

Die Einladungen sollen schon an die Gäste verschickt worden sein. Dem Bericht zufolge soll die Trauung Anfang August stattfinden. Beide sagen schon zum zweiten Mal "Ja". Die Braut bringt eine Tochter im Teenager-Alter mit in die Ehe, Grube hat zwei bereits erwachsene Kinder.

Location ist noch geheim

Auch geschäftlich sind die beiden offenbar ein gutes Team: Ende 2010 wurden in den Bord-Restaurants der Deutschen Bahn drei ausgewählte Gerichte der Köchin serviert, berichtet der "Focus".

Zur Essensfrage bei der Hochzeit gab das Paar noch nichts preis. Spannend bleibt, ob das Hochzeitsmenü aus Polettas Restaurant oder doch den Bordbistros der Deutschen Bahn kommt. Welche Location sich die Frischverlobten in Hamburg ausgesucht  haben, ist ebenfalls noch gut gehütetes Geheimnis.

Quelle: n-tv.de, jge/dpa