Unterhaltung

In der Corona-Isolation Emily Ratajkowski lässt Busen blitzen

imago91792439h.jpg

Emily Ratajkowski weiß sich auch während der Quarantäne in Szene zu setzen.

(Foto: imago images / ZUMA Press)

In Zeiten von Corona fehlt es vielen an Ablenkung von all den schlechten Nachrichten. Zum Glück gibt es Menschen wie Emily Ratajkowski, die mit nur einem einzigen Foto für Begeisterung sorgen kann. Vor allem, wenn sie mal wieder ein bisschen mehr Haut zeigt als zuletzt.

Model Emily Ratajkowski erfreut ihre 26 Millionen Abonnenten bei Instagram immer wieder mit fantastischen Ausblicken. Und die sind gerade in der Corona-Krise wichtig, denn allzu viel Inspirierendes gibt es derzeit ja nicht zu sehen oder zu erleben. Nun zeigt sich die 28-Jährige mal wieder recht freizügig und gewährt sogar einen Blick auf ihre Oberweite.

Ihren Busen hat man als echter Ratajkowski-Fan natürlich schon so manches Mal sehen dürfen, doch beim letzten Nackedei-Foto vom 4. April, einer Erinnerung an das Jahr 2018, musste man auch den Anblick ihres Ehemannes Sebastian Bear-McClard ertragen, der sie darauf von hinten umarmte.

Solo mit Slip und Hut

Dieses Mal gibt es die Schönheit wieder solo. Auf dem neuen Bild steht sie vor einer holzvertäfelten Wand mit bodentiefen Fenstern, von der Seite fällt die Sonne herein. Ratajkowski trägt nichts weiter als eine gemustertes Bikini-Höschen aus der Kollektion ihres Unterwäsche- und Bademode-Labels Inamorata und einen Sonnenhut aus Jeansstoff.

Oben herum ist die gebürtige Londonerin nackt, hält sich aber die Arme vor den Oberkörper und gewährt so nur einen kleinen Blick auf ihren Brustansatz. Alles andere würde von Instagram ohnehin direkt gelöscht, denn das Zeigen der Brustwarzen ist verboten. Dennoch geraten ihre Follower bei diesem Anblick ins Schwärmen, sodass unter den Kommentaren ausschließlich Komplimente auszumachen sind. Darunter auch die von Promis wie Bella Hadid, The Weeknd, Hailey Bieber, Kendall Jenner und Selena Gomez.

Quelle: ntv.de, nan

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.