Unterhaltung

Fast wie im Horrorfilm Heidi Klum jodelt "Koa Hiatamadl"

RTR3RX5L.jpg

Das mit dem Singen üben wir mal noch ein bisschen: Heidi Klum.

(Foto: REUTERS)

Zweifelsohne hat Heidi Klum viele Talente. Doch gehört das Singen auch dazu? Im US-Fernsehen gibt das deutsche Fräuleinwunder eine Kostprobe ihrer Gesangsfähigkeiten. Und nicht nur Moderator Jimmy Fallon erschaudert.

Model Heidi Klum hat in der "The Tonight Show Starring Jimmy Fallon" nicht nur ihre Gesangskünste präsentiert, sondern auch ihr Jodel-Fähigkeiten. Auf die Frage des Moderators, was für ein Talent sie selbst habe und ob sie singen könne, scherzte die 43-Jährige, dass sie eigentlich nur unter der Dusche ab und an mal ein Lied anstimme. Normalerweise hielten sich die Leute jedoch die Ohren zu, wenn sie zu singen anfange.

*Datenschutz

Als Fallon ein Mikrofon rauszog, bot Klum dennoch an, einen "deutschen Song" zum Besten zu geben - so ganz spontan war die Aktion zweifelsohne nicht. Sie könne ein deutsches Jodel-Lied, erklärte die Bergisch Gladbacherin. Mit piepsig-verzerrter "Chipmunk"-Stimme gab sie dann das Volkslied "Koa Hiatamadl" zum Besten.

Von Scooter bis Klum

Die Begeisterung bei Fallon hielt sich jedoch in Grenzen. "Das klingt fast wie in einem Horrorfilm", scherzte der Talkmaster und imitierte dazu einen Messerangriff. Klum zeigte für die Geringschätzung ihres Gesangstalents jedoch durchaus Verständnis und stimmte sogleich in die Horror-Persiflage mit ein.

Fallon dürfte inzwischen keine allzu hohe Meinung mehr von Musik aus Deutschland haben. Erst vor wenigen Wochen machte er sich in seiner Show über Scooters Song "How Much Is The Fish?" lustig. Scooter-Frontmann H.P. Baxxter konterte Fallons Verriss jedoch seinerzeit mit einer spaßigen Videobotschaft auf Facebook.

Klum war bei Fallon, um die Werbetrommel für ihre US-Show "America's Got Talent" - das Pendant zum deutschen "Supertalent" - zu rühren. Die Deutsche ist in den USA extrem beliebt, wo sie unter anderem auch in der Designer-Show "Project Runway" zu sehen ist. Gastauftritte hatte sie zudem schon in "Desperate Housewives", "How I Met Your Mother", "Sex and the City" oder "Der Teufel trägt Prada".

Quelle: n-tv.de, vpr/spot

Mehr zum Thema