Unterhaltung

Robert Downey Jr. will es wieder wissen "Iron Man" kehrt zurück

3285A800585384D7.jpg-preview2[1].jpg

Steht vor der Rückkehr als "Iron Man": Robert Downey Jr..

Erst im Frühjahr war er als "Iron Man" in den Kinos zu sehen. Jetzt steht fest: Robert Downey Jr. wird für mindestens zwei weitere Marvel-Produktionen in die Rolle des Superhelden schlüpfen.

US-Star Robert Downey Jr. kehrt als "Iron Man" zurück auf die Kinoleinwände. Diesmal jedoch nicht im gleichnamigen Film, sondern in den zwei neuen Folgen von "Marvel's The Avengers". Das bestätigten die Marvel Studios gegenüber "Entertainment Weekly". Downey war bereits im ersten "The Avengers"-Streifen zu sehen, der weltweit 1,5 Milliarden Dollar (fast 1,2 Milliarden Euro) einspielte und damit auf Rang drei der erfolgreichsten Filme landete.

Als Downeys Vertrag mit den Marvel Studios nach der Fertigstellung des Actionfilms "Iron Man 3", der seit Mai in den Kinos zu sehen ist, auslief, war zunächst unsicher, ob er weiterhin für die Rolle besetzt wird. Doch nun steht fest: Für "Marvel's The Avengers 2 und 3", schlüpft der US-amerikanische Schauspieler zum fünften und sechsten Mal in die Rolle des Superhelden Tony Stark. Wenn Teil zwei des Science-Fiction-Films im Mai 2015 in die Kinos kommt, wird Downey 50 Jahre alt sein. Weitere Details über Teil 3 sind bislang noch unbekannt. Ebenso ist unklar, ob er in weiteren Episoden der "Iron Man"-Reihe zu sehen sein wird.

Quelle: n-tv.de, dpa

Mehr zum Thema